10 Kilo in 3 Monaten verlieren: Die "Hirschhausen-Diät" macht's möglich!

Intervallfasten sollte den meisten ein Begriff sein. Von der Hirschhausen-Diät haben aber wohlmöglich die wenigsten von euch gehört. Dabei handelt es sich um eine speziell von Dr. Eckart von Hirschhausen entwickelte Diät, die ganz ohne nerviges Zählen von Kalorien auskommt und trotzdem in kürzester Zeit zum Traumgewicht führen soll. Wir haben alle Infos zur Erfolgsdiät! 

© Unplash/Getty Images

Dr. Eckart von Hirschhausen hat mit Intervallfasten in 3 Monaten 10 Kilo abgenommen. Mit seiner speziell entwickelten Hirschhausen-Diät soll das auch uns gelingen!

Abnehmen ohne Verzicht und Kalorienzählen: Die Hirschhausen-Diät im Check

10 Kilo in nur 3 Monaten? Was auf den ersten Blick erstaunlich klingt, ist Dr. Eckart von Hirschhausen tatsächlich gelungen. Der Mediziner, Comedian und Autor, den viele als Moderator der ARD-Sendung "Hirschhausens Check-up" oder "Frag doch mal die Maus" kennen, hat mit Intervallfasten zu seinem Wunschgewicht gefunden – und das ganz ohne Verzicht, Kalorienzählen und altbekanntem Jojo-Effekt. Doch was steckt hinter dem Zauberwort Intervallfasten und wie genau läuft die Hirschhausen-Diät ab? Wir beantworten euch alle Fragen rund ums Thema und geben euch außerdem eine passende Anleitung zur Diät.

Was ist Intervallfasten?

Unter Intervallfasten versteht man im übertragenen Sinne ein kurzeitiges Fasten über einige Stunden. Gängige Modelle sind die 16:8-Diät, bei der man 16 Stunden am Stück fastet und 8 Stunden lang normal essen kann. Mehr zum Thema und weitere Zeitbegrenzungen findet ihr hier in diesem ausführlichen Artikel zum Thema "Intermittierendes Fasten". Doch was unterscheidet Intervallfasten von anderen Diäten? Im Fokus steht hier keineswegs das Zählen von Kalorien, sowie der Verzicht auf spezielle Nahrungsmittel – viel eher kann das Intervallfasten als Ernährungs- oder Lebensweise gesehen werden, die dem Körper einfach nur gut tun soll. 

Wie funktioniert die Hirschhausen-Diät?

Unser Körper braucht Zeit um die Nahrung, die wir über den Tag verteilt zu uns nehmen, zu verdauen. Genau diesen Punkt hat Dr. Eckart von Hirschhausen bei seinem eigenen Intervallfasten beachtet und sich an das Prinzip "16 zu 8" gehalten. Dabei achtete der Arzt und Autor mehrere Wochen lang darauf, 16 Stunden lang keine Nahrung zu sich zu nehmen und in den restlichen 8 Stunden des Tages seine Mahlzeiten zu essen. Neu erfunden hat Eckhart von Hirschhausen das Intervallfasten natürlich nicht – jedoch entwickelte der Star nach seinem eigenen Erfolg (er verlor 10 Kilo innerhalb von 3 Monaten) kurzerhand eine App, die als Coach für Jedermann fungieren soll und dabei hilft, sich in die Methode des Fastens einzufinden. 

Die Hirschhausen-Diät als App

 

 

© App Store/ Hirschhausen-Diät

Wer Lust auf einen ersten kleinen Einblick hat, kann mit der App "Die Hirschhausen-Diät" kostenlos einen 3-tägigen Einsteigerkurs absolvieren und sich so ideal auf das Intervallfasten nach Dr. Eckhart von Hirschhausen vorbereiten. Dabei berechnet die App, angepasst an euren Alltag, wann eure Essenpausen beginnen und wann sie enden sollen, um maximale Effekte erzielen zu können. 

Im App Store hat die Hirschhausen-Diät über 251 Bewertungen – die meisten davon positiv! Nutzer schwärmen von einem leichten Einstieg in die Methode, einer tollen Erfahrung und loben vor allem das zusätzliche Info-Material und die Übungen, die der Autor Dr. Eckhart eigens für die App entwickelt hat. Kritik gibt es lediglich an der Software, die jedoch regelmäßig optimiert wird. 

Was kostet die Hirschhausen App?

Die Hirschhausen-Diät ist für iOS und Android erhältlich und kann im App Store, sowie im Google Play Store heruntergeladen werden. Ein dreitägiger Vorbereitungskurs kann kostenfrei angehört werden. Das komplette siebenwöchige Intervallfasten-Programm kostet einmalig 39,99 Euro. 

Für wen ist die Hirschhausen-Diät geeignet?

Die Hirschhausen-Diät ist für jeden geeignet, der

  • gerne isst
  • kein Problem damit hat, kurze Zeit zu fasten 
  • keine Lust hat, nach Diätplänen zu kochen oder auf bestimmte Lebensmittel konsequent zu verzichten
  • gesund abnehmen oder auch das derzeitige Gewicht behalten will 
  • Veganer, Vegetarier oder Alles-Esser ist – unterstützt wird jede Ernährungsform

Dr. Eckhart von Hirschhausen: Kurzbiografie

Der 1967 in Frankfurt am Main geborene Moderator und Komiker ist in Deutschland vor allem durch sein medizinisches Kabarett bekannt geworden. Bevor seine Karriere begann, studierte Eckart Medizin und Wissenschaftsjournalismus in Berlin, Heidelberg und London. Seit über 20 Jahren ist der Künstler in unterschiedlichen Bereichen tätig. Ob als Botschafter für die "Deutsche Krebshilfe", als Moderator der Wissensshow "Hirschhausens Check-up" oder als Autor seines Bestseller-Buchs "Wunder wirken Wunder": Dr. Eckhart engagiert sich für eine gesunde Lebensweise, medizinische Fortschritte und die Vermittlung von Hintergrundwissen zahlreicher wichtiger Themen. 

 

 

Dr. Eckart von Hirschhausen ist ein wahres Allround-Talent. Er ist nicht nur als Kabarettist und Moderator bekannt, sondern versucht sich auch als Autor und schmückt sich mit dem Titel „Doktor der Medizin“. Was du sonst noch über Dr. Eckart von... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...