26. März 2020
Gesundheit: Eine Avocado pro Tag essen: Das passiert mit eurem Körper!

Das passiert mit eurem Körper, wenn ihr jeden Tag eine Avocado esst!

Was genau mit eurem Körper passiert, wenn ihr jeden Tag eine Avocado auf euren Speiseplan setzt, haben wir für euch hier genauer recherchiert. 

Avocado
© Unplash
Avocados sind unglaublich gesund und können zudem vielseitig zubereitet werden. 

Avocados gehören längst in unser Standart-Repertoire, wenn es um leckeres Superfood geht. Gerade am Morgen, in Kombination mit knusprigem Toast, ist Avocado einfach unschlagbar. Unschlagbar sind aber auch die Inhaltsstoffe, die sich in einer Avocado befinden. Und diese wirken sich extrem auf unser körperliches Befinden aus – insbesondere, wenn man gleich täglich eine Avocado isst! 

Das passiert, wenn man eine Avocado pro Tag isst

Die ungesättigten Fettsäuren, die in einer Avocado enthalten sind, können dazu führen, dass der Cholesterin-Spiegel in unserem Körper sinkt. Das heißt im Umkehrschluss, dass die Gefahr an Herz-Kreislauf-Beschwerden zu erkranken, gesenkt wird. Wenn ihr eine Avocado esst, tut ihr also nicht nur etwas für eure Geschmacksknospen, sondern sorgt dafür, dass sich die gesunden Nährstoffe positiv auf euer Herz auswirken. Eine Win-Win-Situation!

Aber nicht nur das! Avocados können zudem bewirken, dass sich weniger bakterielle Ablagerungen in eurem Körper ansammeln und das Abheilen von Wunden beschleunigt wird. Wer also auf Dauer Avocados isst, kann seinen Körper vor Entzündungen schützen.

Diese Nährstoffe sind in einer Avocado vorhanden

Damit ihr genau wisst, was für Nährstoffe in einer Avocado enthalten sind, haben wir euch hier einige genauer aufgezählt. 

  • Beta-Carotin
  • Vitamin A
  • Vitamin B1
  • Vitamin B2
  • Vitamin B3
  • Vitamin B6
  • Vitamin C
  • Folsäure
  • Vitamin D
  • Vitamin E
  • Vitamin K1
  • Kalium
  • Calcium
  • Magnesium
  • Eisen
  • Zink

Geheimtipp: Avocados gegen Hautalterung

Der erste Eindruck täuscht nicht. Avocados sind echte Allrounder, die eure Gesundheit maßgeblich unterstützen können. Hinzukommt aber noch ein weiterer Geheimtipp, denn Avocados können unterstützend gegen Hautalterung  eingesetzt werden. Einige der in Avocados enthaltenden Stoffe sorgen dafür, dass die Haut besser gegen UV-Strahlen geschützt wird. Letzteres, wie wir bereits wissen, ist schlecht für unsere Haut – um eine perfekte Pflegeroutine kommt ihr allerdings trotzdem nicht herum. Mehr zum Thema Anti-Aging findet ihr übrigens hier!

Hand, die ein Sahnetörtchen hält
Ihr habt euch vorgenommen, euren Konsum von Zucker zu reduzieren? Dann erklären wir euch hier, wie ihr mit einfachen Tricks eurem Ziel ein Stückchen näher kommt.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...