Abnehmen: DAS passiert mit deinem Körper, wenn du täglich 3 Liter Wasser trinkst!

DAS passiert mit deinem Körper, wenn du täglich 3 Liter Wasser trinkst

Es ist kein Geheimnis, dass wir Wasser zum Überleben brauchen. Doch was passiert, wenn wir täglich 3 Liter Wasser trinken? Gibt es gesundheitliche Vorteile?

Wusstest du, dass Wasser 45-75 Prozent unseres Körpergewichts ausmacht? Wir benötigen eine ständige Wasserzufuhr, um unsere körperliche Leistungsfähigkeit und die Gehirnfunktion am Laufen zu halten. Der Flüssigkeitsbedarf bei Erwachsenen liegt dabei ungefähr zwischen 2 bis 2,5 Litern pro Tag. Doch was passiert mit unserem Körper, wenn wir unsere Wasseraufnahme erhöhen – und zum Beispiel 3 Liter über den Tag trinken? Wir haben die Vorteile für dich aufgelistet.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Diese 4 Getränke stärken dein Immunsystem

Diese Sportarten helfen gegen Stress

4 Gründe, warum wir alle öfter lachen sollten

Diese Vorteile kann das Trinken von 3 Litern Wasser mit sich bringen

1. Wasser stärkt deine allgemeine Gesundheit 

Trinken wir über den Tag hinweg zu wenig Wasser, schaden wir unserem Körper. Nebenwirkungen wie Übelkeit, Verstopfungen, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Schwindel können die Folge sein. Es ist also wichtig, dass du hydriert bleibst und deinen Flüssigkeitsbedarf deckst. Trinkst du jeden Tag 3 Liter, stärkst deine körperliche Leistungsfähigkeit und trägst maßgeblich zu deinem Wohlbefinden bei.

2. Wasser kann dir beim Abnehmen helfen

Mehrere Studien belegen, dass sich das Trinken von Wasser auch auf eine Gewichtsabnahme positiv auswirken kann. Es kurbelt unseren Stoffwechsel an, sodass die Kalorien, die du über den Tag zu dir nimmst, schneller verbrannt werden. Außerdem kann Wasser dabei helfen, den Heißhunger länger zu unterdrücken. 

3. Wasser verbessert dein Hautbild

Glatte, geschmeidige und strahlende Haut – und das nur durch Wasser? Zumindest kann ausreichend viel Wasser dazu beitragen, dass deine Hautfeuchtigkeit verbessert wird und Trockenheit, sowie Reizungen weniger verstärkt auftreten. Je feuchter, desto besser – denn dadurch erhöht sich der pH-Wert deiner Hautoberfläche. Die Hautbarriere kann dadurch gestärkt werden und ist weniger empfindlich für Hautprobleme.

Sind 3 Liter Wasser wirklich nötig?

Am Ende musst du selbst entscheiden, welche Menge an Wasser für dich am besten ist. Auch 2 bis 2,5 Liter können ausreichen, um positive Effekte zu erzielen. Wichtig ist, dass du zu Mineral-, Quell- und Tafelwasser greifst und die Finger von zuckerhaltigen Limonaden lässt. Ungesüßte Früchte- und Kräutertees oder auch Obstsäfte, die du vorher mit Wasser verdünnen solltest, sind aber erlaubt!

Quellen: tk.de, quarks.de

Sexlust
Du hast immer wieder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr? Welche Ursachen dahinter stecken könnten und die besten Tipps, die dir helfen können, verraten wir dir hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...