Urlaub 2022: Diese 3 Skincare-Produkte sollten in deinem Koffer nicht fehlen

Urlaub 2022: Diese 3 Skincare-Produkte sollten in deinem Koffer nicht fehlen

Für dich geht es bald in den Urlaub? Dann solltest du diese Hautpflege-Produkte unbedingt einpacken!

Jeder freut sich über Urlaub – aber aufs Kofferpacken? Eher nicht. Für die meisten ist es eine lästige Aufgabe, die nun mal leider dazugehört. Viel zu oft landen Dinge in unserem Urlaubsgepäck, die wir vor Ort eigentlich gar nicht brauchen werden – und dann wundern wir uns, warum wir unseren überquellenden Koffer nicht schließen können. Deshalb lohnt es sich, wirklich NUR die Essentials einzupacken und vorher einen groben Plan von dem zu machen, was man mitnehmen möchte. Fangen wir doch einfach mal mit der Skincare an: Folgende drei Produkte gehören auf jeden Fall in den Urlaubskoffer.

3 Skincare-Produkte, die du in deinen Koffer packen solltest

1. Cleanser

Nach einem langen Tag am Strand, in der Stadt oder in den Bergen ist deine Haut ausgelaugt. Im Laufe des Tages sammeln sich nämlich Talg, Schmutz und andere Ablagerungen an, die vor dem Zubettgehen unbedingt entfernt werden sollten. Nur wenn du deine Haut gründlich säuberst, kann sie nachts atmen und sich regenerieren. Greife am besten zum Cleanser deines Vertrauens oder probiere ein neues Produkt ohne Duftstoffe und Silikone aus – so vermeidest du unnötige Hautirritationen im Urlaub.

2. Sonnencreme

Ohne Sonnencreme geht nichts im Urlaub! Sie schützt unsere Haut vor der schädlichen UVA- und UVB-Strahlung. Nicht nur am Strand, sondern auch in der Stadt oder in den Bergen solltest du niemals ohne Sonnenschutz nach draußen gehen. Denn auch wenn die Sonne nicht scheint, ist deine Haut den UV-Strahlen ausgesetzt. Wer sich nicht eincremt, riskiert früher oder später, an Hautkrebs zu erkranken. Hier stellen wir dir die besten Sonnencremes vor.

3. Feuchtigkeitscreme mit Hyaluronsäure oder Urea

Urlaub strapaziert die Haut. Trockene Luft im Flugzeug, Hitze und andere Einflüsse lassen sie schnell müde und fahl aussehen. Morgens und abends nach der Reinigung solltest du deine Haut deshalb mit einer nährenden Feuchtigkeitscreme versorgen. Cremes mit Hyaluronsäure spenden eine Extraportion Feuchtigkeit und lassen die Haut zudem glatter erscheinen. Auch Urea ist ein toller Inhaltsstoff bei trockener Haut. Es dringt tief in die Hautschichten ein und bindet dort Feuchtigkeit.

Artikel aus dem Hotelzimmer mitgehen lassen
Seife, Shampoo oder Bademantel: Was darf man wirklich aus dem Hotel mitnehmen? Und was nicht? Wir klären dich auf. Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...