Hohe Stirn: Das sind die besten Frisuren und Stylingtipps

Hohe Stirn: Das sind die besten Frisuren und Stylingtipps

Während einige ihre hohe Stirn in den Fokus rücken wollen, suchen andere nach Tricks, sie zu kaschieren. Hier zeigen wir dir Frisuren und andere Tipps, mit denen du deine Stirn optisch schön in Szene setzen kannst!

Frau mit hoher Stirn
© Christopher Campbell / Unsplash
Du möchtest deine hohe Stirn kaschieren? Wir zeigen dir, wie das geht!

Egal ob rund, eckig, oval oder herzförmig: Jeder Mensch hat seine eigene wunderbare Gesichtsform! Auch Merkmale wie Nase, Augenbrauen, Wangenknochen und Stirn sind von Mensch zu Mensch verschieden und machen jeden von uns einzigartig. Trotzdem wollen wir einige Gesichtszüge kaschieren oder verändern. Das trifft auch auf eine hohe Stirn zu. Viele Betroffene wünschen sich eine Haartransplantation beziehungsweise eine Haarverpflanzung. Dabei gibt es viele Tricks, die eine operative Behandlung überflüssig machen.

Warum haben manche Menschen eine hohe Stirn?

Eine hohe Stirn bedeutet, dass der Haaransatz einer Person relativ weit oben am Oberkopf liegt. Das kann erblich bedingt sein oder am Styling liegen. Wer seine Haare gerne in einen strengen Zopf oder Dutt bindet, der zieht auch seine Kopfhaut nach hinten. Als Folge werden die Haarwurzeln strapaziert und können auf Dauer verkümmern. Das kann zu Haarausfall führen. Aber auch die Gesichtsform ist entscheidend, wie die Stirnpartie wirkt. Es müssen immer die Proportionen in Relation zueinander betrachtet werden.

Hohe Stirn gleich unattraktiv? Von wegen!

Viele Personen wollen ihre hohe Stirn kaschieren, weil sie sie nicht attraktiv finden. Einige gehen sogar so weit, dass sie Behandlungen wie eine Haarverpflanzung vornehmen oder die hohe Stirnpartie mithilfe einer kostspieligen OP beseitigen. Dabei ist das gar nicht nötig! Jeder Mensch ist individuell und sollte sich so akzeptieren wie er ist – auch, wenn das nicht immer so einfach ist. Schließlich wäre es ja langweilig, wenn wir alle gleich aussehen würden! 

Außerdem haben Forscher herausgefunden, dass kindliche Merkmale wie eine hohe Haarlinie (neben einer schmalen Nase und großen Augen) bei Frauen besonders attraktiv wirken. Im Mittelalter und der Frührenaissance galt eine hohe Stirn sogar als Schönheitsideal. Zudem gelten Menschen mit hoher Stirn als klug und beliebt. Falls sie dich trotzdem stört und du sie kaschieren möchtest, haben wir ein paar Tipps auf Lager.

Welche Haarschnitte und Frisuren stehen mir mit hoher Stirn?

Diese Frisuren kaschieren eine hohe Stirn

1. Pony

Mit einem Pony kannst du bei einer hohen Stirn nichts falsch machen. Ein gerade geschnittener Pony verkleinert das Gesicht optisch und kaschiert zusätzlich Geheimratsecken.

2. Pixie-Cut

Wer Lust auf einen kurzen Haarschnitt hat, der kann bei einer hohen Stirn wunderbar zum Pixie-Cut greifen! Die Fransen, die bei dem trendigen Schnitt ins Gesicht fallen, lassen die Stirn kleiner wirken. 

3. Seitenscheitel 

Personen mit hoher Stirn schmeichelt ein tiefer Seitenscheitel besonders. Ein Mittelscheitel würde das Gesicht nur zusätzlich strecken. Den Seitenscheitel kannst du auch mit einem seitlichen Pony tragen, der schräg über die Stirn fällt.

4. Locken statt glatte Haare

Je voluminöser die Haare, desto breiter wirkt das Gesicht. Daher sind lockige oder gewellte Haare bei einer hohen Stirn ideal. Vorsicht bei sehr glatten Haaren oder dem Sleek Look: Diese Stylings strecken das Gesicht nur noch mehr.

5. Lockerer Dutt oder Zopf

Auch bei Frisuren gilt die Devise: Lieber locker und voluminös statt glatt und streng. Ein Messy Bun, ein Half Bun oder ein locker gebundener Zopf, bei dem einige Strähnen rausgucken, ist die perfekte Frisur für Personen mit einer hohen Stirn. Hier findest du weitere Haarschnitte und Frisuren für lange Gesichter. Mit einem Scrunchie kannst du deinem Bun noch ein bisschen besonderer machen, unsere Empfehlung: Der invisibobble Scrunchie Prima Ballerina für ca. 4 Euro🛒.

Wie kann ich eine hohe Stirn mit Make-up kaschieren?

Auch mit Make-up lässt sich eine hohe Stirn verstecken. Das Stichwort: Contouring! Nutze hierfür ein Bronzing Puder deiner Wahl oder eine Contouring-Palette passend zu deinem Hautton. Wir empfehlen die Contouring 3 Steps To Contour-Palette von Catrice für ca. 5 Euro  🛒 und den Teint Mega Bronzer von Revolution für ebenfalls ca. 5 Euro 🛒. Beide sind tierversuchsfrei und vegan. Wenn du ein wenig von dem dunklen Ton an deinen Haaransatz verteilst, wirft das optisch einen Schatten auf dein Gesicht und deine Stirn wirkt kleiner.

Lücken im Haaransatz können mit einem passenden Lidschatten kaschiert werden. Es hilft auch, die Wimpern mit einer Wimpernzange zu bearbeiten und sie zu tuschen. Das lenkt den Fokus weg von der Stirn hin zu deinen Augen. Wer zusätzlich die Augenbrauen betont, rahmt sein Gesicht schön ein. 

Es gibt viele Tipps und Tricks, den Ansatzbereich einer hohen Stirn zu kaschieren. Trotzdem solltest du nicht vergessen, dass es vollkommen in Ordnung ist, eine hohe Stirn zu haben! Style dich immer so, wie DU dich wohlfühlst – egal, was andere sagen.

Hier findest du noch mehr Beauty-Tricks:

Eingerissene Mundwinkel: Diese Tipps helfen wirklich!

Roggenmehlshampoo: Die natürliche Wunderwaffe

Avocadoöl: Das Wundermittel für schöne Haare

Verwendete Quellen: lombargine.de, brigitte.de, handelsblatt.de

Kate Middleton 2020
Anstatt vor Neid zu erblassen, was Kate Middletons Haarpracht angeht, solltet ihr euch einfach folgenden Beauty-Tipp merken. Denn das Geheimnis ist schlichtweg die richtige Haarbürste! Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...