Frisuren für lange Gesichter: Das schmeichelt dir!

Frisuren für lange Gesichter: Das schmeichelt dir!

Ihr seid auf der Suche nach der passenden Frisur, wisst aber nicht, welcher Haarschnitt zu eurer Gesichtsform passt? Mit der richtigen Frisur könnt ihr eure Gesichtsform optimal in Szene setzen! Wir zeigen euch, wie das bei einem langen Gesicht geht!

Frau mit langem Gesicht trägt Longbob
© Getty Images
Diese Frisuren stehen Frauen mit einem langen Gesicht am besten!

So erkennst du ein langes Gesicht:

Nur weil dein Gesicht länglich ist, heißt das nicht gleich, dass du auch ein langes Gesicht hast. Klingt kompliziert? Ist es aber gar nicht! Ein längliches Gesicht kann auch diamantenförmig, herzförmig oder oval sein. So erkennst du, ob du ein langes Gesicht hast:

  1. Dein Gesicht ist deutlich länger als breiter.
  2. Die Linien deiner Stirn, deiner Wangenknochen und deiner Kieferpartie befinden sich alle auf ungefähr einer Breite.
  3. Du hast eine hohe Stirn und ein langes Kinn.

Nicht jedes Gesicht hat eine eindeutige Form. Da jedes Gesicht anders ist, können auch verschiedene Aspekte von Gesichtsformen und Kopfformen bei dir zu erkennen sein, sollten die meisten Kriterien für ein langes Gesicht bei dir erfüllt sein, sollten dir die Frisuren für lange Gesichter auch stehen! Das Ziel der Frisur für lange Gesichter ist es, dein Gesicht und deine Kopfform so symmetrisch und oval wie möglich erscheinen zu lassen. Denn das schmeichelt dir besonders gut! Wir zeigen dir, mit welchen Frisuren das am besten klappt und geben dir Styling-Tipps!

Pony-Frisuren bei langen Gesichtern

Welche Frisur zu dir passt, hat nicht nur etwas mit deiner Gesichtsform zu tun, sondern hängt auch von deiner Haarstruktur ab. Was sich bei einem langen Gesicht jedoch immer gut macht, ist eine Pony-Frisur:

  • Pony: Der beste Weg, um ein langes Gesicht zu stauchen, ist ein Pony. Denn er nimmt optisch ein paar Zentimeter deiner hohen Stirn weg. Damit du dein Gesicht auch noch etwas breiter schummeln kannst, sind Bob-Frisuren die perfekte Wahl. Leicht abgewandelt, stehen auch Curtain Bangs länglichen Gesichtern. Hier solltest du jedoch aufpassen, dass nicht zu viele Stufen in den Pony gesetzt werden, denn diese Frisur für lange Gesichter streckt dein Gesicht zusätzlich. 
  • Outgrown PonyBist du kein Fan der herkömmlichen Ponys, könnte der neue Frisuren-Trend Outgrown-Pony etwas für dich sein. Er geht bis über dein Augenbrauen, fast bis zum Lid. Allerdings ist er noch so kurz, dass du gut sehen kannst. Dabei kann er noch etwas ausgedünnt werden, sodass du einen Fransenpony hast. Du hast Locken? Dann eignet sich der Curly Fringe für deinen Lockenkopf - übrigens machen Locken deine Gesichtszüge weicher!

Volumen, Volumen, Volumen!

Volumen wünscht sich wahrscheinlich jede Frau in ihren Haaren. Bist du nicht von Natur aus mit einem voluminösen Lockenkopf beschenkt worden, kannst du dort natürlich etwas nachhelfen - und bei einem länglichen Gesicht solltest du das sogar! Denn mehr Volumen bei Frisuren für lange Gesichter sorgt dafür, dass dein Gesicht breiter erscheint. So zauberst du Volumen in deine Mähne:

  • Egal, ob du kurze, mittellange oder wirklich lange Haare hast, Wellen machen deine ganze Frisur weniger streng und lockern so deine Gesichtszüge auf. Komplett glatt anliegende Haare lassen dein Gesicht durch die geraden Linien noch länger wirken, weil es optisch gestreckt wird. Lass also lieber die Finger vom Glätteisen - es sei denn, du willst dir damit Wellen oder Locken zaubern. Locken über Nacht funktionieren auch! Für noch mehr Volumen kannst du dir auch deinen Haaransatz etwas antoupieren.
  • Stufen sind das Go-to bei langen Gesichtsformen. Aber hey, mit einem Stufenschnitt siehst du nicht nur besonders vorteilhaft aus, du liegst auch noch im Trend. Denn an Stufenschnitten kommt wohl keiner dieses Jahr vorbei. Egal ob bei Kurzhaarfrisuren oder bei Langhaarschnitten, lässt du die Stufen auf der Höhe deiner Wangenknochen anfangen, stechen sie mehr hervor und geben deinem Gesicht so mehr Kontur. Auch auf Höhe der Kinnpartie kann eine Stufe sitzen, das kaschiert auch dein Doppelkinn. Am schmeichelhaftesten für deine Gesichtsform ist es, wenn du dir einen gestuften Longbob schneiden lässt, der ungefähr auf Schulterlänge oder auf Höhe der Kinnpartie aufhört. Denn zu langes Haar kann zusätzlich strecken. Auch cool: Der Shag Cut!
  • Bob: Diese Frisur steht wahrscheinlich jeder Gesichtsform. Lässt du den Trend-Haarschnitt auf Höhe der Kinnpartie enden, gibt er dir nicht nur mehr Volumen, sondern lässt dein Gesicht durch die geschlossene Form, die mit deiner Kieferlinie einher geht, auch noch ruhiger und runder wirken. Aber aufgepasst: Ein Doppelkinn wird durch Haare, die mit der Kinnpartie enden noch mehr betont. Durch das Wechseln deines Scheitels kannst du die Frisur auch variieren. Du willst eine richtige Kurzhaarfrisur? Auch der Pixie Cut schmeichelt deinem Gesicht!

 

Noch mehr Frisuren-Inspiration bekommst du in unserer Bildergalerie:

Diese Artikel rund um Haare könnten dich auch interessieren: Plopping: Die beste Methode, um Locken zu Trocknen und in Form zu bringen, Mondkalender 2021 - Haare schneiden: Das ist der ideale Zeitpunkt für einen Haarschnitt, Bob-Frisur: Copper Bob ist die neue Trend-Frisur für 2021

Verwendete Quellen: lorealprofessionel.de

    Langhaarfrisuren 2021
    Mit diesen Langhaarfrisuren präsentieren wir euch raffinierte Haarschnitte für mehr Volumen, den perfekten Sleek-Look und die angesagtesten Stylings, die in diesem Jahr besonders im Trend liegen!  Weiterlesen
    Lade weitere Inhalte ...