Diese Frisuren kaschieren eine hohe Stirn

Es gibt für jede Gesichtsform die passende Frisur, um die eigenen Vorzüge zu betonen. Mit der richtigen Haarfrisur kann auch eine hohe Stirn kaschiert werden!

Es gibt viele Tricks und Frisuren, um eine hohe Stirn optisch schmaler zu zaubern. Das absolute No-Go bei einer hohen Stirn ist und bleibt der Sleek-Look: Wenn die Haare aalglatt runterhängen, wird alles noch zusätzlich in die Länge gezogen. Wählt eine Frisur, die eure Stirnpartie eher umspielt und eurer Gesichtsform zusätzlich schmeichelt – mit etwas Volumen kann niemals etwas falsch gemacht werden.

Geheimratsecken und hohe Stirn – Welche Frisur passt am besten? 

Um eine hohe Stirn zu kaschieren, kann mit einem Pony nicht viel falsch gemacht werden. Ein gerade geschnittener Pony verdeckt die Stirnpartie und damit auch gleichzeitig die Geheimratsecken, von denen auch einige Frauen betroffen sind. Ein schulterlanger Haarschnitt verkürzt das Gesicht zusätzlich und sorgt somit für eine harmonische Proportion! Übrigens könnt ihr auch einen fransigen Pony super mit Beachwaves tragen. Glattes Haar ist natürlich auch erlaubt, es darf nur nicht der Sleek Look sein. Um die Geheimratsecken oder die hohe Stirn zu kaschieren, ist ein Pony kein Muss! Es gibt auch andere Frisuren, die eure Stirn kaschieren können. 

Frisuren für jede Gesichtsform

Frisuren für runde Gesichter

Ein Model trägt pro Saison mehrere Frisuren. Da wird gefärbt, geschnitten und mit Perücken getrickst. Prima für uns: So können wir direkt sehen, welche Frisuren zu welcher Gesichtsform am besten passen. Anhand der angesa ...
Weiterlesen

Welcher Scheitel ist am besten bei hoher Stirn?

Wir empfehlen einen tiefsitzenden Seitenscheitel mit einer längeren Pony-Partie. Die Länge des Ponys kann wirklich wahre Wunder bewirken und eure Stirn schmaler kaschieren. Es ist ganz egal, auf welcher Seite ihr euren Scheitel habt – nur bei einem Mittelscheitel ohne Pony kann es wieder etwas kritisch werden. Durch einen Mittelscheitel wird die Stirn zusätzlich optisch gestreckt – also genau das Gegenteil erreicht.

Gibt es auch andere Frisuren, die bei einer hohen Stirn gut aussehen?

Die Antwortet lautet: Ja, natürlich! Wenn euer Haar nicht so lang ist, dass es bis zu den Schultern reicht und ihr eure Haare lieber kürzer tragen wollt, ist der Pixie-Cut bestens geeignet! Der freche Pixie-Cut-Haarschnitt wird die Gesichtsform eher breiter erscheinen lassen. Die Spitzen, die ins Gesicht fallen, kaschieren die Stirn. 

Habe ich eine hohe Stirn?

Die Gesichtsproportionen sind genauso individuell und vielfältig, wie der Mensch selbst. In der Regel sind unsere Gene für die Proportionen unseres Körpers verantwortlich. So auch die hohe Stirn. Aber ihr seid nicht allein! Auch Promis sind davon betroffen! 

Wie style ich mein Haar bei hoher Stirn?

Grundsätzlich gilt: Keine strengen Frisuren bei hoher Stirn! Die streng nach hinten gekämmten Haare verursachen dann eher das Gegenteil – die Stirn wird optisch gestreckt. Wir empfehlen euch einen lockeren Dutt mit einem Seitenscheitel oder einen lockeren Pferdeschwanz mit ein paar Haarsträhnen, die ins Gesicht fallen. 

Kann ich auch mit Make-Up meine hohe Stirn kaschieren?

Ja! Make-Up in verschiedenster Form und ausführen kann dabei helfen, von der hohen Stirn abzulenken. Betont ihr eure Augen stärker, lenkt ihr von eurer Stirn ab. Die Rede ist jetzt hier nicht von Smokey Eyes, sondern eher von einem natürlichen Look mit erdigen Lidschatten-Farben. Danach werden die Wimpern stark getuscht – et voila! 

Augenbrauen kaschieren die hohe Stirn 

Eure Augenbrauen tragen sehr viel zu eurer optischen Wahrnehmung bei. Habt ihr dominante Augenbrauen, so wird eurem Gesicht optisch ein stärkerer Rahmen verliehen. Am besten schnappt ihr euch einen Augenbrauenstift oder ein Gel und zieht vorsichtig eure Augenbrauen nach. Je mehr in eurem Gesicht passiert, desto weniger wird auf die Stirn geachtet!

Lade weitere Inhalte ...