Willi Herren (†45): Neue Beweise! Wilde Party-Nacht vor seinem Tod?

Willi Herren (†45): Neue Beweise! Wilde Party-Nacht vor seinem Tod?

Am 20. April wurde Entertainer Willi Herren tot in seiner Wohnung aufgefunden. Nun soll es neue Informationen geben.

Willi Herren
© Getty Images
Woran starb Willi Herren? Neue Beweise deuten auf eine wilde Party kurz vor seinem Tod hin.

Der "Lindenstraße"-Star Willi Herren ist im Alter von 45 Jahren gestorben. Diese Nachricht konnte die Polizei am 20. April 2021 bestätigen, als der Schauspieler tot in seiner Kölner Wohnung aufgefunden wurde. Am 5. Mai wurde Willi in Köln begraben. Nach der Beisetzung meldete sich seine Tochter Alessia Herren (19) mit emotionalen Worten via Social Media.

Was die Todesursache ist, ist bisher noch unbekannt. Allerdings kursieren Gerüchte herum, dass Drogenkonsum, Alkohol und eine Überdosis im Spiel waren. Sein Management und seine Ehefrau Jasmin Herren verneinen solche Aussagen allerdings. Nun sind neue Beweise ans Licht gekommen, die darauf hinweisen, dass es am Wochenende vor seinem Tod eine wilde Party gab.

Willi Herren: Partybilder kommen zum Vorschein

Starb Willi Herren wirklich an einer Überdosis? Neue Bilder weisen darauf hin, dass in seiner Wohnung eine wilde Party veranstaltet wurde. Auf dem Beweismaterial sollen angeblich Tabletten, Alkoholflaschen und Joints zu sehen sein. Zudem soll laut RTL Kokain in seiner Wohnung gefunden worden sein. Weitere Informationen zu den Bildern gibt es im Video:

Verwendete Quellen: glomex.com

Willi Herren
"Lindenstraße"-Star Willi Herren starb am 20. April 2021. Nun spricht sein Sohn erstmals über den Tod seines Vaters. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...