Prinz William und Herzogin Kate: Experte lüftet Baby-Geheimnis

Prinz William und Herzogin Kate: Experte lüftet Baby-Geheimnis

Prinz William (39) und Herzogin Kate (39) gelten als absolutes Traumpaar. Erwarten sie nun etwa ihr viertes Baby? Ein Experte deckt auf.

Sie gelten aktuell als DAS Traumpaar des britischen Königshauses. Prinz William und Herzogin Kate gaben sich vor zehn Jahre bei einer traumhaften Zeremonie das Jawort. Seitdem besuchen sie gemeinsam Events, setzen sich für Organisationen ein und helfen dort, wo sie können. Für viele sind sie ein absolutes Vorbild. Nicht nur mit dem, was sie tun, sondern auch als Familie. Denn das Ehepaar hat bereits drei Kinder: Prinz George (8), Prinzessin Charlotte (6) und Prinz Louis (3). In letzter Zeit brodelte die Gerüchteküche ziemlich stark, da spekuliert wurde, ob die Herzogin erneut schwanger sei. Ein offizielles Statement dazu gab es von den Royals nicht, ein Experte will dazu nun aber mehr verraten.

Herzogin Kate: Bereit für ein viertes Kind?

Vermehrte Gerüchte entstanden während der EM 2020 und der Wimbledon Spiele in diesem Jahr, als Herzogin Kate immer wieder dabei fotografiert wurde, wie sie ihren Bauch anfasste. Für viele war dies ein eindeutiger Hinweis darauf, dass es royalen Nachwuchs geben wird. Auch ihre lange Sommerpause schien für viele Fans ein Indiz dafür zu sein. Doch bisher hat das britische Königshaus noch nichts dazu gesagt oder bestätigt.

Royal-Experte Nick Bullen spricht gegenüber "US Weekly" nun Klartext und bringt Licht ins Dunkel:

Ich glaube, sie haben das Gefühl, dass sie eine ziemlich perfekte Familie haben. Ich glaube, Kate war immer sehr daran interessiert, es ihren Eltern gleichzutun und diese Art von fünfköpfiger Familie zu haben.

Laut Bullen seien die Cambridges mehr als glücklich mit ihren drei Kindern und ist sich sicher, dass die Familienplanung nun beendet sei.

Zweite Tochter für Kate

Auch wenn Nick Bullen der Meinung ist, dass die Baby-Planung für die beiden aktuell abgeschlossen ist, gab es vor einigen Monaten noch Insider, die anderer Meinung waren. Herzogin Kate soll sehr wohl Interesse an einem vierten Kind haben – besser gesagt an einer zweiten Tochter.

Es hat eine Weile gedauert, bis sie William überreden konnte. Seiner Meinung nach sind drei Kinder mehr als genug. Der Gedanke daran, vier zu haben, hat ihn überwältigt. Doch Kates Wunsch, ein weiteres Kind zu haben, hat ihn dann doch inspiriert. […] Nachdem er sich viel Zeit genommen hat, stimmte er ihr zu und ist freut über die Zukunft. […]

Kate würde sich nämlich für die kleine Charlotte eine Schwester wünschen. Die anonyme Quelle verrät weiter:

Sie wünscht sich für Charlotte dieselbe schöne Erfahrung. Dass sie mit einer kleinen Schwester aufwächst, der sie alles anvertrauen kann und auf die sie aufpassen kann.

Was nun dran an der Sache ist, wird wohl nur die Zeit sagen können.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Prinz Harry und Meghan Markle: Ungewöhnlich! Dieser Rapper lädt sie zu Thanksgiving ein

Queen Elizabeth: Sie spricht über Prinz Philip – das erste Mal nach seinem Tod

Prinz William und Herzogin Kate: Sie haben eine royale Tradition gebrochen

Verwendete Quellen: usmagazine.com

Prinz William und Kate Middleton
Prinz William (39) und Herzogin Kate (39) sind nicht nur individuell starke Persönlichkeiten, auch gemeinsam sind sie ein wahres Power-Paar... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...