Mit dieser Sexstellung bringst du ihn um den Verstand

- Zur schönsten Nebensache der Welt gehört auch der abschließende Orgasmus. Die intensiven Momente werden doch im Idealfall gerne gemeinsam beendet – mit einem Höhepunkt. Dass Männer es „leichter“ haben zum Orgasmus zu kommen, ist keine neue Information. Doch mit dieser Sexstellung machst du ihn nicht nur verrückt, sondern kannst auch du schneller zum Orgasmus kommen!

sexstellung-die-ihn-verrückt-machen

Ihr habt Lust ihn zu verführen? Dann müsst ihr diese Sexstellung ausprobieren!

Um das Feuer so richtig zu entfachen, nimmst du am besten das Ruder ihn die Hand und zeigst ihm die Stellung, die ihn verrückt machen wird! Die Position wird ihn nicht nur so richtig heiß machen, sondern auch dafür sorgen, dass ihr beide zum Orgasmus kommt!

Die Elefanten-Stellung macht Männer verrückt

Zugegeben: Viele Paare üben oft die gleichen Stellungen beim Sex aus, meist aus Gewohnheit. Doch um nun ein wenig Abwechslung zwischen die Bettlaken zu bringen, schlagen wir euch einen Orgasmus-Garanten vor: Die "Elefanten-Stellung"! Noch nie gehört? Macht nichts! 

So funktioniert die Elefanten-Stellung

Die Frau muss sich dafür auf den Bauch legen, er legt sich dann mit seinem Bauch auf ihren Rücken. Dabei stützt er seinen Oberkörper mit durchgedrückten Armen nach oben. So kann er besonders tief eindringen und für euch heißt es: genießt es!

Die Stellung wird so genannt, weil sie an die Elefanten-Position beim Yoga erinnert. Mit dieser Stellung ist es für den Mann auch leichter, den G-Punkt zu erreichen. Uiii wir spüren schon das Knistern! Er wird bei dieser Stellung besonders verrückt, da er euch in voller Pracht betrachten kann. Wenn ihr ihm mit eurem Becken etwas entgegen kommt und leichte, kreisende Bewegungen macht, wird er völlig von der Rolle sein, versprochen!

Mehr heiße Themen gibt es hier! 

5 Fehler, die ihr beim Sex vermeiden solltet – laut Männern

Mit diesen Tipps perfektionierst du die Reiterstellung!