Vorspiel: 5 heiße Alternativen

Diese 5 Alternativen machen euer Vorspiel noch heißer

Das Vorspiel gehört zum Sex dazu, um die Lust noch einmal ordentlich anzuheizen. Doch wir haben heiße Alternativen dafür gefunden, die sogar noch besser sind!

Beim Sex ist ein sinnliches Vorspiel fast genauso wichtig wie ein intensiver Höhepunkt. Denn das heiße Warmwerden kann sowohl physisch als auch emotional sehr viel mehr Intimität und Lust bei euch beiden hervorrufen. Der Mythos, dass das Vorspiel nur ein Wunsch der Frauen ist, ist totaler Schwachsinn. Männern und Frauen ist es gleichermaßen wichtig, bereits vor dem Sex intime Berührungen und Küsse auszutauschen. Du suchst neue Ideen für euer gemeinsames Sexleben? Wir stellen dir fünf heiße Alternativen zum Vorspiel vor!

5 heiße Alternativen zum Vorspiel

1. Die Sinne anregen

Wie wäre es statt Cunnilingus und Blowjob mit einem zarten Streicheln mit einer Feder? Dabei lasst ihr entspannte Musik laufen, um euch in Einklang zu bringen. Verbindet euch gegenseitig die Augen, und tastet sanft eure Körper gegenseitig ab. So könnt ihr euch auf ein neues Level bringen. Ihr lernt euch durch die Sinne einfach viel intimer kennen, ohne dabei nur einen Kuss auszutauschen.

2. Dirty Talk 

Du kannst es kaum abwarten, bis dein Schatz heut Abend endlich bei dir ist? Sehr gut! Dann schreib ihm oder ihr doch eine erotische Nachricht mit einem Hinweis darauf, dass du Lust auf Sex hast. Ein wenig Dirty Talk ist doch gar nicht verkehrt, oder? Da steigt die Vorfreude umso mehr, wenn ihr beide euch endlich seht und anstellen könnt, worauf ihr schon den gesamten Tag gewartet habt!

3. Sexspielzeug testen

Bist du abenteuerlustig und hast einfach Lust etwas Neues im Schlafzimmer auszuprobieren? Sehr gut! Dann schnapp dir ein neues Sexspielzeug, was du und dein Date vielleicht sogar gemeinsam kauft und testet es gaaanz langsam aus. Zeig deinem Partner oder deiner Partnerin, wie du dabei am besten zum Höhepunkt kommen kannst. Welche Bewegungen dein Gegenüber dabei berücksichtigen soll, um dich beim Sex später zu verwöhnen. Es ist eine Art „Übung“ mit dem Sexspielzeug und die Spannung wird dabei auf jeden Fall sehr schnell aufgebaut – sodass ihr es auch schnell knistern hören könnt!

4. Beim Masturbieren zusehen

Schaut euch gegenseitig an, während ihr masturbiert. So erfahrt ihr besser, wo euer Gegenüber genau gerne angefasst werden möchte. Wie das Tempo beim Masturbieren ist und welche Regionen ihm oder ihr besonders gefallen. Es kann sehr erotisch sein, sich dabei gegenseitig auch tief in die Augen zu schauen. Probiere einfach aus!

5. Eine sinnliche Massage

Schnappt dir das Massageöl oder Babyöl und verwöhne dein Date mit deinen Händen. Es muss nicht nur der Rücken sein, den du dabei massierst. Fahr mit deinen Händen am gesamten Körper lang und massiere an den Stellen, an denen es besonders intensiv sein kann. Schaut euch dabei in die Augen. Noch mehr Spaß bringt es übrigens, wenn ihr euch gegenseitig mit dem Öl einreibt und langsam massiert. Das Öl hat eine sehr heiße Wirkung auf euch, sodass ihr ziemlich schnell angeregt werdet, euch näherzukommen. 

Muss ich das ausprobieren?

Im Endeffekt geht es einfach nur darum, dass man sich mit seinem Partner wohlfühlt und Dinge ausprobiert, die beiden guttun und vor allem auch gefallen. Tastet euch beide wortwörtlich an alles heran, was euch beiden Spaß bringt! Denn nur so kann es richtig knistern zwischen euch. 

Auch interessant:

Diese 5 Gründe sprechen für einen kleinen Penis

Rollenspiele beim Sex: 5 heiße Ideen für mehr Abwechslung

Erogene Zonen Frau: 10 Lustpunkte, die man(n) kennen sollte

Kivin Methode
Schnell und intensiv zum Orgasmus kommen? Yes please! Wir erklären dir, was hinter der Kivin Methode steckt. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...