Mode-Trend 2022: Alternative Kleidung im Büro – So funktioniert der "Corporate Goth"-Look

Mode-Trend 2022: Alternative Kleidung im Büro – So funktioniert der "Corporate Goth"-Look

Alternativer Style und Büro: Passt das überhaupt zusammen? Wir finden: Ja! Mit diesen Tricks bist du office-tauglich angezogen und musst deinen inneren Goth nicht verstecken.

Alle, die alternative Fashion lieben und fast ausschließlich Schwarz tragen, kennen das Dilemma: Was ziehe ich bloß im Büro an? Die meisten Kleidungsstücke und Accessoires wie Choker oder Netzstrumpfhosen sind am Arbeitsplatz leider nicht gerne gesehen. Trotzdem wollen wir uns nicht verstellen, denn schließlich möchten wir uns in unserer Kleidung ja auch wohlfühlen. Der "Corporate Goth"-Look vereint bürotaugliche Kleidung mit typischen Pieces aus der alternativen Mode. Wir zeigen dir, wie er funktioniert und haben weiter unten fünf Beispiel-Looks für dich gestylt.

So stylst du den "Corporate Goth"-Trend

1. Kleiner statt großer Choker

Im Büro gilt: Weniger ist mehr! Lasse deinen breiten Leder-Choker lieber im Schrank und tausche ihn gegen einen dezenten Choker aus. So machst du jeden Look sofort zu etwas Besonderem, ohne "too much" zu wirken. Zusätzlich zum Choker kannst du mehrere Ketten übereinander layern.

2. Schwarze Blusen statt Mesh-Tops

Hier hast du freie Wahl, denn Blusen sind das Must-have in jeder Office-Garderobe. Zum "Corporate Goth"-Look passen schwarze Modelle mit vielen Rüschen, Schleifen oder welche aus glänzendem Satin. Kombiniere sie mit deinem Lieblingsrock, einer (Leder-)Leggings oder einem Hosenanzug.

3. Leggings statt Fishnets

Netzstrumpfhosen sehen zwar cool aus, sind aber nichts für den Büroalltag. Greife stattdessen zu Teilen, die deinen Stil unterstreichen, aber dennoch bei einem Meeting getragen werden können. Perfekt sind Leggings mit alternativen Prints, wie zum Beispiel Sternen, Totenköpfen oder sonstige Muster, die dir gefallen. Diese kannst du dann mit einer schlichten oversized Bluse und hohen (Plateau-)Schuhen oder Creepern kombinieren.

4. Schwarzer Blazer 

Blazer lassen jedes Outfit seriöser wirken. Wenn du eine schlichte, schwarze Hose zum Blazer kombinierst, kannst du sogar ein Bandshirt darunter tragen und trotzdem noch seriös aussehen. Oder du trägst einen oversized Blazer als Kleid und kombinierst ihn mit deinen Lieblings-Boots.

5. Die richtige Tasche

Was wäre ein Outfit ohne die passende Tasche? Mit ihr kann ein schlichtes Outfit sofort aufgewertet werden. Tobe dich beim Material und Muster ruhig aus: egal ob mit Nieten, Schnallen, Lack oder Pentagramm-Muster.

In diesem Video haben wir fünf Beispiel-Looks gestylt:

"Corporate Goth"-Kleidung: Das sind unsere Favoriten

Und hier kannst du unsere Favoriten direkt nachshoppen:

Mandy Bork trägt ein Maxikleid
Wir lieben Maxikleider und genau deshalb verraten wir dir jetzt, wie du die angesagten Modelle im Sommer richtig stylst. Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...