Die deutsche Durchschnittsfrau: Kleidergröße, Körpergröße, Sex-Partner & Co.

Die deutsche Durchschnittsfrau: Kleidergröße, Körpergröße, Sex-Partner & Co.

Von wegen Size Zero! Wie viel die deutsche Durchschnittsfrau wiegt, welche Körpergröße und wie viele Sex-Partner sie in ihrem Leben hat, erfährst du hier.

Frauen Durchschnitt
© Chris Murray on Unsplash
Same but Different: Wie sieht die durchschnittliche Frau in Deutschland aus? Wir verraten es dir.

Size Zero, Plus-Size oder irgendwas dazwischen? Welche Kleidergröße trägt die deutsche Durchschnittsfrau denn nun? Und wie groß sind eigentlich die meisten deutschen Frauen und welche Körpermaße haben sie? Wie viele Schuhe haben sie durchschnittlich in ihrem Schuhschrank stehen?

Alles nur Durchschnitt, schon klar, aber durchaus interessant. Oder hättet ihr gedacht, dass deutsche Frauen im Durchschnitt 67 Tage ihres gesamten Lebens damit verbringen, nach Dingen in der Handtasche zu kramen? Wir haben noch mehr überraschende Fakten!

Diese Kleidergröße tragen die meisten deutschen Frauen

Dürfen wir vorstellen: die deutsche Durchschnittsfrau. Nach Angaben des statistischen Bundesamtes sind das die Körpermaße von Frau Mittelmaß 1,66 Meter groß, wiegt 71,7 Kilogramm (BMI-Rechner: 26) und trägt Konfektionsgröße 42/44 – von wegen Size Zero, ein Hoch auf Body Positivity! Ihren BH trägt sie in Körbchengröße 80 C (wusstest du, was passiert wenn unsere Brüste ohne BH sind?) und ihre Haare sind dunkelblond. Und, wer hätte das gedacht? Sie liebt Schuhe und Taschen! Rund 13 Paar Schuhe besitzt die Durschnittsfrau in der Regel und verbringt rund 67 Tage ihres gesamten Lebens damit, nach Dingen in der Handtasche zu kramen. Überraschend wenig Zeit wendet die Durchschnittsfrau dagegen im Badezimmer auf – gerade einmal 28 Minuten braucht sie morgens im Badezimmer, womit ein gängiges Klischee wohl eindeutig entkräftet wäre. Nur zum Vergleich: Männer brauchen im Durchschnitt rund 30 Minuten. Noch Fragen?

Hier findet ihr unsere internationale Kleidergrößen-Tabelle der Konfektionsgröße.

So viele Sex-Partner haben deutsche Frauen im Durchschnitt

Ihr Bett teilt die deutsche Durchschnittsfrau im Leben mit 6,7 Männern. In Sachen Heiraten wird auch die Durchschnittsfrau immer älter. Während die deutsche Durchschnittsfrau im Jahrgang 2014 noch mit 30,5 Jahren Ja sagte, ist sie drei Jahre später, also 2017, schon 31,5 Jahre. Mittlerweile ist das Alter wieder etwas gesunken: Aktuell liegt das Alter der Durschnittsmama bei 30,2 Jahre. Auch die Geburtenrate sinkt aktuell wieder leicht: 2014 bekam die deutsche Durchschnittsfrau noch 1,4 Kinder, in 2017 waren es 1,59, aktuell liegen wir bei 1,53 Kindern.

Wie lange leben wir durchschnittlich?

Und wie lange lebt die Durchschnittsfrau in der Republik? 83,4 Jahre! Als Frauen können wir uns da entspannt zurücklehnen: Es gibt im Schnitt vier Mal so viele weibliche Hochbetagte (100 Jahre alt und älter) wie männliche. Für beide Geschlechter war die Quote der über 100-jährigen im Jahr 2020 laut einer aktuellen Studie auf einem Höchststand: 20 465 Menschen waren zuletzt 100 Jahre alt und älter. Diese Steigerung liegt an folgenden Faktoren: Ausgewogene Ernährung, viel Bewegung und der Verzicht auf Alkohol und Zigaretten fördern ein langes Leben. Und die Deutschen leben von Jahrgang zu Jahrgang gesünder! So hat sich beispielsweise der Gemüseverbrauch pro Kopf von 1935 bis heute auf 97,1 Kilogramm fast verdoppelt. Außerdem spielt hier für alle Altersgruppen der steigende Wohlstand, medizinische Fortschitt und das höhere Bildungsniveau eine Rolle.

Der deutsche Durchschnittsmann ...

  • ... ist 1,80 Meter groß

  • ... ist 88,7 Kilo schwer (BMI: 27,4)

  • ... ist dunkelblond

  • ... hat Schuhgröße 44

  • ... hat 13 Sexualpartner in seinem Leben

  • ... heiratet mit 33,6 Jahren

  • ... wird 78,6 Jahre alt

In welchen Ländern leben die größten Menschen?

Vergleicht man die Körpermaße und Wachstumsrate der verschiedenen Ländern miteinander, hat ein Land bei beiden Geschlechtern die Nase vorn: In den Niederlanden wohnen die größten Männer und Frauen. Die Durchschnittsgröße liegt dort bei 1,84 Metern für Männer und Frauen sind 1,70 Meter groß. Die kleinsten Männer der Welt leben hingegen mit einer durchschnittlichen Körpergröße von rund 159,8 Zentimetern in Osttimor, die kleinsten Durchschnittsfrauen wohnen in Guatemala: Hier liegt das Körpermaß bei 1,51 Metern.

Was das Gewicht angeht, geht der erste Platz für die höchste Zahl auf der Waage bei Männern an die Cookinseln (103,7 Kilo) und in Afrikanisch Samoa neigen die Frauen mit im Schnittt 98,1 Kilo auf 1,67 cm zu etwas Übergewicht.

Und wie sieht es bei den Stars aus? Hier findest du alles über Modelmaße der Stars und Models.

Weitere spannende Durchschnittsfakten in Deutschland

  • Das durchschnittliche Haushaltsnettoeinkommen beträgt 3.580 Euro

  • 23,8 Prozent Frauen und Männer ab 18 Jahren in Deutschland sind Raucher

  • Jeder Deutsche trinkt 24,3 Liter Wein und Sekt im Jahr und 108 Liter Bier

  • Der häufigste Nachname ist Müller, danach kommen Schmidt und Schneider

  • Beim ersten Geschlechtsverkehr sind Jugendliche im Schnitt 16,9 Jahre alt

  • Die durchschnittliche Penislänge beträgt 14,48 Zentimeter im erigierten Zustand

Auch spannend: Alles aus dem Bereich Sex-Studie findest du hier.

Reminder: Am Ende des Tages zählen aber keine Durschnittswerte, sondern dass du dich in deinem Körper wohlfühlst! Also: Bleib so wie du bist, denn wenn wir alle nur Durchschnitt wären, wäre die Welt viel zu langweilig! Du bist etwas besonderes, genauso wie du bist ❤️

Verwendete Quellen: laenderdaten.info, destatis.de

Affäre beenden: mann umarmt frau von hinten
Ihr wollt eure Affäre beenden? Dann findet ihr hier hilfreiche Tipps für einen sauberen Schlussstrich, sowie Gründe, die dafür sprechen. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...