Laut Studie! Männer mit DIESEM Hobby sind schlechte Liebhaber

Laut Studie! Männer mit DIESEM Hobby sind schlechte Liebhaber

Wusstest du, dass das Hobby eines Mannes in attraktiver oder unattraktiver machen kann? Wir verraten dir hier ein Hobby, das ziemlich unsexy ist.

Beim Daten und Kennenlernen fällt früher oder später immer die Frage nach den Hobbys des Gegenübers. Laut einer amerikanischen Studie sollten wir vor allem bei der Freizeitgestaltung von Männern genauer hinhören: Das Hobby eines Mannes kann uns Hinweise darauf geben, ob er gut oder schlecht im Bett ist. Welches Hobby auf eher unbefriedigende sexuelle Talente hinweisen soll, verraten wir dir hier.

Laut Studie! Männer mit DIESEM Hobby sind schlechte Liebhaber

Die Ergebnisse der Studie, die im Fachmagazin "Medicine & Science in Sports & Exercise" veröffentlicht wurde, sind leider eher ernüchternd. Laut der Studie sind Männer, deren Leidenschaft der Kampfsport im Fitnessstudio ist, schlecht im Bett. Für die Studie wurden der Fitnesszustand, der Trainingsgewohnheiten und die Libido von 1.000 Männern untersucht. Männer, die mehrmals wöchentlich zum Pumpen gehen, haben auch weniger Lust auf Sex und werden dadurch zu schlechteren Liebhabern.

So klappt es mit Sport und Sex

Immerhin: Wer nur ab und zu Gewichte hebt, bleibt von der Theorie verschont. Wer nicht auf sein Training verzichten will, sollte statt langen Trainingseinheiten lieber kurz, aber intensiv sporteln und Ruhetage einlegen. So können sich die Muskeln und die Lust des Mannes wieder erholen und stabilisieren.

Verwendete Quellen: Medicine & Science in Sports & Exercise Magazine

Mann und Frau im Wohnzimmer umarmen sich
Männer und ihre Körpersprache. Manchmal können Mimik und Gestik mehr verraten, als ihm vielleicht lieb ist. Daran erkennt ihr, ob er Interesse an euch hat! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...