So können Kristalle gegen Angst helfen

So können Kristalle gegen Angst helfen

Du leidest häufiger unter Angstzuständen und kannst schwer abschalten? Wir verraten dir, wie du mithilfe von Kristallen Entspannung findest.

Kristalle haben den Ruf, sich günstig auf unsere Stimmung und unser Wohlbefinden auszuwirken. Gerade in stressigen oder nervenaufreibenden Zeiten können die kostbaren Steinchen dir dabei helfen, zu entspannen oder zur Ruhe zu kommen. Egal, ob du dich nach Glück, Motivation oder Ausgeglichenheit sehnst: Es gibt sicherlich auch für dich den passenden Edelstein. Wir verraten dir, welcher Kristall zu welcher Gemütslage passt!

Tigerauge

Du bist häufig bei der Arbeit abgelenkt oder kannst dich nur schwer auf eine Sache konzentrieren? Dann versuch doch einmal, den Edelstein namens Tigerauge in deine Nähe zu legen. Er ist dafür bekannt, beruhigende Energien auszustrahlen. Wenn du also das Gefühl hast, dass dir dein Workload über den Kopf wächst und du von einem Termin zum nächsten hetzt, dann sollte dieser Edelstein in deiner Sammlung nicht fehlen.

Aquamarin

Dieser Kristall wird aufgrund seiner blauen Färbung auch als Meerjungfrauenstein bezeichnet und soll – in Anlehnung an Wellen – Sorgen und Furcht wegspülen. Alte Belastungen und Situationen, die dich betroffen machen, kannst du mithilfe dieses Edelsteins hinter dir lassen und gestärkt in die Zukunft blicken. Kreisen deine Gedanken mal wieder um ein Szenario, dann empfehlen Experten folgende Meditations-Technik: Leg dich in Rücklage auf dein Bett, mache deine Augen zu und platziere den Kristall auf deinen geschlossenen Lidern.

Rosenquarz

Der Edelstein Rosenquarz ist Beauty-Experten eher aufgrund von Gesichtsrollern oder Massagegeräten ein Begriff. Doch wusstest du, dass dieser Kristall auch für Wärme und positive Energie sorgen kann? Wenn du unter Selbstzweifeln leiden solltest und deine Unsicherheiten dich stark einnehmen, kann der Rosenquarz dir dabei helfen, diese in die Schranken zu weisen. So hilfst du deiner Selbstliebe ein wenig auf die Sprünge. Auch positive Affirmationen können dir übrigens dabei helfen. Hier findest 50 Glaubenssätze für jeden Tag.

Frau schreibt in Tagebuch
Du möchtest positiver und bewusster deinen Alltag meistern? Wir verraten dir, warum das Schreiben eines Journals so wirksam ist! Plus: Diese Fragen kannst du dir Tag für Tag beim Journaling stellen! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...