Psychologie: 3 Anzeichen, dass du momentan unzufrieden bist

Psychologie: 3 Anzeichen, dass du aktuell unzufrieden bist

Du hinterfragst aktuell alles und denkst viel nach? Scheint, als wärst du aktuell eher unzufrieden. Diese drei Anzeichen sprechen dafür, dass etwas nicht stimmt.

Unzufriedenheit kann uns in verschiedenen Bereichen des Lebens treffen. Man kann mit dem Job oder der beruflichen Situation unzufrieden sein, mit der Beziehung oder dem Single-Dasein oder auch mit der Wohnsituation. Manchmal kommt es einem auch so vor, als wäre einfach gar nichts richtig und man ist mit der Gesamtsituation unzufrieden. Das kann einen schnell hoffnungslos und traurig machen. In anderen Fällen wiederum merken wir gar nicht, dass wir unzufrieden sind oder wollen es uns einfach nicht eingestehen. Hast du das Gefühl, dass du aktuell nicht ganz happy mit deinem Leben bist? Dann achte auf diese drei Anzeichen für Unzufriedenheit.

Diese drei Anzeichen deuten darauf hin, dass du aktuell unzufrieden bist

1. Du rechtfertigst dich oft

Wenn du jemanden triffst, den du lange nicht mehr gesehen hast, ist dir das unangenehm. Denn auf die Frage "Was gibt es Neues?" findest du keine Antwort, die aus deiner Sicht zufriedenstellend ist. Stattdessen rechtfertigst du dich, egal ob für deinen Job, deine Beziehung oder deine Wochenendplanung. Das deutet darauf hin, dass du mit deinen Entscheidungen nicht zufrieden bist.

2. Der Erfolg anderer bringt dich ins Grübeln

Wenn die Menschen in deinem Umfeld erfolgreich sind – egal in welchem Bereich – kannst du dich nicht für sie freuen. Stattdessen zweifelst du an deinen eigenen Ergebnissen, wirst demotiviert oder sogar neidisch. Dabei vergisst du eines: Der Erfolg eines anderen bedeutet nicht einen Misserfolg für dich. Wenn sich das für dich allerdings trotzdem so anfühlt, bist du unzufrieden.

3. Du suchst nach Bestätigung

Komplimente kannst du nur schwer annehmen und du zweifelst oft an dir selbst. Trotzdem suchst du immer und überall nach Bestätigung. Du brauchst Lob und Anerkennung anderer, weil du sie dir selbst nicht geben kannst. Ohne die Motivation von außen fällt es dir schwer, weiterzumachen. Dabei wirst du nie zufrieden sein, wenn du dir selbst jede Bestätigung verweigerst.

Ich bin unzufrieden! Was nun?

Wenn du jetzt bei dir ein oder mehrere der oben genannten Anzeichen entdeckt hast, heißt das nicht sofort, dass dein ganzes Leben ein Scheiterhaufen ist. Aber es scheint, dass es einen oder mehrere Bereiche in deinem Leben gibt, mit denen du nicht glücklich bist. Das ist nicht gesund und macht dich mit der Zeit nur noch unglücklicher. Deshalb solltest du dich in jedem Fall einer vertrauten Person, oder sogar einem Therapeuten oder einer Therapeutin anvertrauen und über deine Situation sprechen. Ein Mediziner oder eine Medizinerin und/oder Therapeut oder Therapeutin kann dir dabei helfen, den Problemen auf den Grund zu gehen und Lösungen dafür zu finden.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Darauf achten erfolgreiche Menschen beim Schlafen

An diesem Körpermerkmal erkennst du Psychopathen

4 Dinge, die glückliche Menschen jeden Tag tun

Verwendete Quellen: glomex.de

Stricken gesund
Es gibt eine Beschäftigung, die mentalen Stress vorbeugen kann: Wir verraten dir hier die Benefits von Sticken. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...