Lazy Keto Diät: Abnehmen mit dem Keto Burn

Die Lazy Keto Diät: Entspanntes Abnehmen mit dem Keto Burn

Keto Diät! Wer sich mit dem Thema Abnehmen beschäftigt, hat sicher schon einmal von der ketogenen Low Carb Diät gehört. Kohlenhydrate sind tabu – stattdessen gibt es Eiweiß en masse! Für viele von uns war diese strikte Form der Keto Ernährung beim besten Willen nicht durchzuhalten. Wie gut, dass es jetzt eine entspanntere Form der ketogenen Diät gibt: Die Lazy Keto Diät!

© Unsplash Entspannt abnehmen? Die Lazy Keto Diät macht es möglich!

Keto oder Lazy Keto Diät? Das ist der Unterschied!

Die normale Keto Diät verlangt extrem viel Disziplin. Maximal fünf Prozent Kohlenhydrate am Tag dürft ihr bei dieser Low Carb Ernährung zu euch nehmen. Da ist die Lazy Keto Diät um einiges entspannter. Zwar sind auch hier Kohlenhydrate nur in Maßen erlaubt, jedoch werden sie nicht ganz so stark minimiert: Bis zu 20 Prozent der täglichen Nahrungsaufnahme dürfen aus Carbs sein. Der Rest der Ernährung sollte dann aus möglichst vielen, guten Eiweißen und Fetten bestehen. Ihr seht, die Lazy Keto Diät ist um einiges einfacher umzusetzen und lässt sich langfristig easy in euren Alltag integrieren.

Keto Burn: Das macht die Lazy Keto Diät mit eurem Körper

Unser Körper nutzt am liebsten Glucose aus Kohlenhydraten für die Energiegewinnung. Reduziert ihr jedoch die Carb-Zufuhr, greift der Körper auf die Reserven aus euren Fetten zurück, um Energie zu produzieren. Dann metabolisiert euer Körper Fett und erzeugt Moleküle, die Ketone oder Ketonkörper genannt werden. Dieser Zustand nennt sich Ketose und führt dazu, dass ihr abnehmt. Keto-Anhänger nennen das Ganze auch Keto Burn! Aber nicht übertreiben, denn wenn wir zu viel Eiweiß essen, beginnt die sogenannte Gluconeogenese. Bei diesem Prozess werden aus Eiweiß und Fett Kohlenhydrate gebildet, was bewirkt, dass ihr nicht mehr abnehmt. Auf die Balance kommt es also an!

Radikaldiät-ketogene-Diät
Die drastische ketogene Diät steht für fett- und proteinreiche Ernährung, ohne viele Kalorien zu sich zu nehmen. Klingt merkwürdig? Finden wir auch! Zwar wollen wir alle die perfekte Bikini-Figur für den Sommer, doch nicht durch solch zweifelhafte... Weiterlesen

Das sind die positiven Effekte der ketogenen Ernährung

Die Lazy Keto Diät ist nicht nur einfach durchzuführen, sie zeigt auch schnelle Ergebnisse. Die eiweißlastige ketogene Ernährung führt zum Keto Burn und damit zu einem gesunden Gewichtsverlust. So bringt sie euch ein Stückchen näher an eure Wunschfigur. Kohlenhydrate in Maßen sind wichtig für euren Körper, denn sie senken das Risiko für Herzerkrankungen, Darmkrebs und Diabetes. Manch ein Keto-Burn-Erfahrungsbericht zeigt sogar, dass mit der Lazy Keto Diät eine gesunde Ernährungsweise, aus einem balancierten Protein-Fett-Kohlenhydrat-Verhältnis, erlernt und ein Leben lang beibehalten werden kann. Wichtig ist nur, dass ihr die Diät richtig umsetzt.

Das sind die Nachteile der Lazy Keto Diät

Wie bei jeder Diät müsst ihr darauf achten, dass ihr euren Stoffwechsel nicht kaputt macht. Ihr müsst die Anleitung sehr genau beachten und eure Lebensmittel am besten tracken. Nur so könnt ihr sicher gehen, dass ihr die richtige Menge an Nährstoffen, Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten aufnehmt. Außerdem kann es gerade bei einer Low Carb Diät zu einer mentalen Belastung kommen. Stimmungsschwankungen, depressive Verstimmungen, Zyklusschwankungen oder Nervenzusammenbrüche sind auch bei einer Lazy Keto Diät möglich. Bemerkt ihr eine solche Veränderung bei euch, solltet ihr die Diät sofort unterbrechen und eventuell mit einem Arzt sprechen. Denn: Keine Diät der Welt ist es wert, die eigene Gesundheit aufs Spiel zu setzen.

Die Keto-Diät ist eine Art der Low-Carb Ernährung und verspricht schnelle Abnehm-Erfolge. Aber was bringt die Diät wirklich? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...