FFP2-Maske: Laut Stiftung Warentest ist nur eine empfehlenswert

FFP2-Maske: Laut Stiftung Warentest ist nur eine empfehlenswert

Aktuell sollten wir ohne eine FFP2-Maske gar nicht mehr das Haus verlassen. Doch laut Stiftung Warentest ist nur eine wirklich empfehlenswert.

Junge Frau setzt FFP2-Maske auf
© Pexels/Charlotte May
Stiftung Warentest hat den Test gemacht und konnte eine von zehn FFP2-Masken als Testsieger ernennen.

Kaum zu glauben, aber wir sind bereits seit knapp einem Jahr im Lockdown und das alles dank des Coronavirus, der sich in 2020 in unser Leben eingeschlichen hat und so einiges durcheinanderbrachte. Der Alltag ist nicht mehr so, wie er vorher war. Neue Maßnahmen, Regeln und Dinge müssen nun beachtet werden. Zu diesen gehört jetzt auch das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes in der Öffentlichkeit. Nachdem die Richtlinien vor einigen Wochen noch strenger wurden, ist das Tragen herkömmlicher Stoffmasken nicht mehr erlaubt. Um sich selbst und die Mitmenschen am besten zu schützen, sollten wir nun alle FFP2-Masken tragen. Stiftung Warentest hat es sich dabei zur Aufgabe gemacht, zehn solcher Masken zu testen und konnte eine als Allerbeste ernennen.

Das ist die beste FFP2-Maske – laut Stiftung Warentest

Mit einer FFP2-Maske schützen wir nicht nur die Menschen, die uns auf der Straße, in der Bahn oder im Bus begegnen, sondern auch uns selbst, da diese gewisse Aerosolpartikel von uns fern halten. Anders ist es mit einem normalen Mund- und Nasenschutz aus Stoff oder einer OP-Maske, die nur wenig Schutz bieten. Stiftung Warentest wollte nun aber die allerbeste FFP2-Maske aus Drogerie, Apotheken, Baumärkten und Onlinehandel ausmachen und hat zehn davon miteineinander verglichen. Zwei wichtige Faktoren, die dabei beachtet wurden: die Filterfunktion und die Passform.

Nachdem die Probanden in einem abgeschlossenen Raum auf einem Laufband gehen und gleichzeitig sprechen, nicken und alltägliche Bewegungen nachahmen sollten, konnte ein Messgerät die ausgeatmete Luft untersuchen. Das Ergebnis: Die in Großbritannien hergestellte 3M Aura 9320+ Maske schnitt am allerbesten ab. Diese schaffte es nämlich, nicht mehr als acht Prozent der Aerosole durchzulassen und beweist somit auch, dass sie besonders gut auf dem Gesicht sitzt. Du willst dir die Maske nachkaufen? Dann kannst du sie dir hier direkt im 5er-Pack für ca. 27 Euro bestellen.

Diese FFP2-Masken aus der Drogerie schnitt nicht gut ab

Wenn es Sieger gibt, dann leider auch Verlierer. Ganz unten auf der Liste und somit am schlechtesten abgeschnitten hat die Altapharma-Maske von Rossmann und der Maskentypus REF H20501A von Hygisun und Mivolis von dm. Diese schieden bereits vor dem Laufband-Test aus, da sie für einen schlechten Atemkomfort sorgten. Hier verraten wir dir übrigens, welcher Corona-Maske ein Rückruf erteilt wurde und wie du FFP2-Masken wiederverwenden kannst

Verwendete Quellen: welt.de

Mensch mit Corona Schild
Wann ist Corona vorbei? Es gibt wohl kaum eine Frage, die so heiß diskutiert wird wie diese. Ist überhaupt schon ein Ende in Sicht? Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...