Coronavirus: Schlechte Neuigkeiten! Diese Zahlen machen Angst

Coronavirus: Schlechte Neuigkeiten! Diese Zahlen machen Angst

Es scheint als würde nun die Delta-Variante des Coronavirus Europa langsam erobern. Hier kommen weitere Infos.

Frau mit Mund- und Nasenschutz
© Pexels/Nandhu Kumar
Die Corona-Zahlen sinken, dafür verbreitet sich aktuell jedoch die Delta-Variante des Virus'.

Mittlerweile gibt es kaum einen Tag, in dem das Wort "Corona" nicht geschrieben, gelesen, ausgesprochen oder gehört wird. Seit dem Beginn der Pandemie hat sich so einiges in unserem Leben verändert. Besondere Regeln und Hygienemaßnahmen gehören nun zu unserem Alltag. Doch während die Corona-Zahlen langsam sinken und auch die Zahlen der Geimpften steigen, sorgen neue Daten für eine gewisse Angst. Die Rede ist von der Delta-Variante, die sich nun weiterhin ausbreitet.

Delta-Variante: Die Zahlen steigen

Müssen wir etwa wirklich mit einer vierten Welle rechnen? Hier berichteten wir bereits über einen möglichen Zeitraum, in dem die Welle auftreten könnte. Doch was genau wäre der Grund dafür und warum gibt es Grund zur Sorge? Die Antwort: Das Delta-Virus. Zwar ist die gute Nachricht, dass die Corona-Zahlen weniger werden, die schlechte Nachricht allerdings, dass sich die Delta-Variante laut Experten rapide in Europa verbreitet. Im Video bekommst du einen Überblick:

Was wird aus meinem Urlaub?

Die Sehnsucht nach Urlaub ist für viele groß. Lange wurde der Alltag in Quarantäne und zu Hause verbracht. Nun werden die Corona-Zahlen besser und auch die Anzahl der Geimpften steigt, doch wird die Delta-Variante uns allen erneut einen Strich durch die Rechnung machen? Hier verraten wir dir alles, was du jetzt wissen solltest, wenn du eine Reise planst.

Verwendete Quellen: glomex.com

Panikattacken
Panikattacken sind keine Seltenheit. Was passiert während einer Panikattacke und was kann man dagegen tun? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...