Corona-Krise: Gelten die Regeln bis zum Sommer?

Corona-Krise: Gelten die Regeln bis zum Sommer?

Die Corona-Frage, die wir uns alle mittlerweile fragen: Wie lange noch? Könnte es wirklich sein, dass wir bis zum Sommer im Lockdown bleiben?

"Sorry we're closed" Schild
© Pexels/Tim Mossholder
Müssen wir mit einem Lockdown bis Sommer rechnen?

Schon seit über einem Jahr sind "Lockdown", "Kontaktbeschränkung", "Ausgangssperre", "Mund- und Nasenschutz" und "Isolation" Wörter, die wir im täglichen Sprachgebrauch verwenden. Doch die eigentliche Frage lautet: Wie lange noch? Viele vermissen ihr "altes" Leben und die Umarmungen ihrer Liebsten. Doch so lange das Coronavirus sich weiterhin so rasant verbreitet, sollten wir uns selbst und unsere Mitmenschen schützen und uns an alle aktuellen Regelungen halten. Und wie es aussieht, müssen wir das eventuell noch bis Sommer.

Corona: Lockdown könnte länger dauern als erwartet

Während sich viele schon auf den Sommer und eventuelle Lockerungen bezüglich des Lockdowns gefreut haben, könnte es jetzt leider wohl doch anders kommen. Vermutlich wird uns der Lockdown noch bis Ende Mai oder sogar Mitte Juni begleiten, wie "Tagesspiegel" berichtet. Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) habe bei einer Besprechung wohl deutlich gemacht, dass die Bundesregierung von einer verschärften Infektionslage ausgeht, die noch bis zu acht Wochen andauern könnte. Dies würde bedeuten, dass wir noch bis Sommer im Lockdown wären. Doch auf Twitter hat sich der Politiker zu diesen Aussagen folgend geäußert:

Es nimmt dramatisch zu, dass Meldungen produziert werden, was man in internen Sitzungen wohl gesagt hätte, ohne dass man einmal selbst gefragt wird, ob man sich die vermeintliche Aussage wirklich so zu eigen macht.

Weitere Ausgangsbeschränkungen im Gespräch

Am 13.04.21 hat sich das Kabinett für Ergänzungen des Infektionsschutzgesetzes entschieden. Dies bedeute, dass eventuell weitere Ausgangsbeschränkungen inklusive die Schließung von Läden in naher Zukunft in Kraft treten können. Hinzu kommt, dass wenn der 7-Tage-Inzidenz drei Tage hintereinander die Grenze von 100 überschreitet, sollen an dem Ort danach verschärfte Maßnahmen gelten. Diese sollen erst dann wieder aufgehoben werden, wenn im Anschluss fünf Tage hintereinander der 7-Tage-Inzidenz unter 100 bleibt.

Verwendete Quellen: fnp.de, tagesspiegel.de

Hitze in der Wohnung
Hitze in der Wohnung kann im Sommer wirklich schrecklich sein. Wir haben für euch die besten Tipps zum Räume kühlen recherchiert und getestet. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...