Locken mit Socken: Schritt-für-Schritt Anleitung

Locken mit Socken: Schritt-für-Schritt Anleitung für die Frisur ohne Hitze

Du wünschst dir eine glamouröse Frisur, aber ohne Hitze? Dann probiere doch mal Locken mit Socken aus. Wie das klappt, verraten wir dir hier.

Wenn es um das Thema Frisuren geht, dann gibt es eigentlich gar kein Ende. Ob für langes, kurzes, lockiges, glattes, dickes oder dünnes Haar – für jeden und jede gibt es einen passenden Hairstyle. So haben wir dir in der Vergangenheit bereits über Frisuren wie den Messy Bun, Mermaid Braid und weitere Flechtfrisuren berichtet. Aber auch Haarschnitte wie The Rachel, Long Bob, Curtain Bangs oder Choppy Bob haben wir dir ausführlich erklärt. Es ist obendrauf kein Geheimnis, dass das richtige Styling jeden Haarschnitt noch mal perfekt abrunden kann. Fakt ist jedoch, dass für das Stylen der Haare meist Hitze-Tools wie Föhn, Glätteisen oder ein Lockenstab verwendet wird, welche auf Dauer die Haare strapazieren und kaputtmachen können.

Was aber, wenn wir dir verraten, dass es eine Methode gibt, mit der du dir ganz ohne Hitze Locken in deine Haare zaubern kannst. Alles, was du dafür benötigst, sind Socken. Klingt merkwürdig, aber funktioniert tatsächlich. Die einfache Anleitung und was du alles dafür benötigst, verraten wir dir hier.

Locken ohne Hitze: Geht das?

Locken klappen nur mit einem Lockenstab, Lockenwickler oder einem Glätteisen? Falsch gedacht! Flechtfrisuren oder das Zusammenbinden der Haare zu einem Dutt können deiner Mähne ebenfalls mehr Textur schenken. Diese Methoden schenken dir als Ergebnis allerdings eher Wellen als Locken. Um dir definierte Locken statt Wellen ganz ohne Hitze auf deinem Kopf zu zaubern, benötigst du einfach nur ein Kleidungsstück, welches wirklich jeder und jede zu Hause hat. Das Zauberwort lautet: Socken!

Ja, du hast richtig gelesen. Mithilfe von Socken kannst du dir Locken ganz einfach über Nacht herbeizaubern, die so aussehen, als hättest du sie mit einem Lockenstab gestylt und das ganz ohne sie mit Hitze zu strapazieren. Das Einzige, was du vorher beachten solltest: Deine Haare dürfen nicht zu kurz sein. Ansonsten wird es schwer, diese zu wickeln. Mittellanges oder langes Haar funktionieren für diesen Trick am besten.

Locken mit Socken: Einfache Anleitung

Wie du dir nun ganz einfach Locken mit Socken oder besser gesagt Sockenlocken herbeizauberst, verraten wir dir jetzt.

Das benötigst du für die Sockenlocken:

  • 4 Socken (oder mehr – je nachdem, wie dick deine Haare sind und wie viele Strähnen du locken willst, wenn du besonders langes Haar hast, kannst du auch Kniestrümpfe verwenden)
  • 4 Haargummis (Anzahl abhängig von den Socken)
  • 4 Haarklammern oder Haarspangen (Anzahl abhängig von den Socken)
  • Optional: Schaumfestiger und Haarspray

Und so klappt es:

  1. Kämme dein feuchtes oder handtuchtrockenes Haare durch.
  2. Falls du von Natur aus super glattes Haar hast, kannst du in das feuchte Haar Schaumfestiger einarbeiten, um deinen Haarsträhnen etwas mehr Griffigkeit zu geben.
  3. Teile deine Haare in vier Partien auf (oder mehr, wenn du dickeres Haar hast oder dünnere Strähnchen locken willst).
  4. Befestige eine Socke an dem Haaransatz einer Partie mit einer Haarklammer oder einer Haarspange.
  5. Teile die Haarpartie in zwei Strähnchen auf und wickele diese helixartig um die Socke. Wickelst du sie eng um die Socke, erzielst du einen Korkenzieher-Locken-Look. Ist der Abstand größer, werden die Waves später größer und voluminöser.
  6. Am Ende der Socke angekommen die Haarspitzen mit einem Haargummi an der Socke befestigen.
  7. Für das beste Ergebnis lässt du die Socken über Nacht dran und lässt deine Haare so trocknen.
  8. Am nächsten Morgen kannst du die Socken dann vorsichtig aus dem Haar nehmen und fertig sind deine Sockenlocken. Für einen besseren Halt kannst du Haarspray auf deine Waves sprühen.

TikToker und Instagramer kennen diesen Trend bereits schon und zeigen dir sogar eine Methode mit nur zwei Socken. Hier kannst du dir das Tutorial anschauen:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Verwendete Quellen: instagram.com, pinterest.com

Frau mit Locken
Locken zu pflegen, erfordert viel Zeit und Styling-Produkte. Auf TikTok geht nun ein kurioser Locken-Trick viral, für den ein Nudelsieb das wichtigste Tool ist! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...