Rizinusöl für lange Wimpern

Rizinusöl für lange Wimpern - geht das?

Du möchtest wissen, ob Rizinusöl das Wimpernwachstum anregt und lange Wimpern macht? Wir haben die Fakten!

volle-wimpern-in-fünf-schritten
© fashion by ddp images
Volle Wimpern mit Rizinusöl? Wir verraten, wie du dir diesen Wunsch erfüllen kannst!

Jeder hat seine eigenen Vorlieben. Während einige ihren Look besonders natürlich und dezent lieben, gibt es andere, die sich wohler mit Make-up fühlen. So gibt es auch viele Menschen, die viel Wert auf unterschiedliche Partien am Körper legen. Darunter fallen auch Ladys, die alles für lange und schwungvolle Wimpern tun würden.

Wer von Natur aus nicht volle Lashes hat, muss nicht direkt traurig sein, denn wir haben uns auf die Suche nach einer ultimativen Wunderwaffe gemacht, die dir im Nu einen atemberaubenden Augenaufschlag zaubert. Zum Glück gibt es Hausmittel und Wege, wie du deine Wimpern länger zaubern kannst, ohne viel Geld für eine Wimpernverlängerung, eine Behandlung oder viel Zeit in unechte Wimpern zu investieren: Viele Frauen schwören nämlich auf Rizinusöl. Aber bekommt man mit Rizinusöl wirklich dichtere und längere Wimpern? Hier erfährst du alles über das Öl und wie die Anwendung funktioniert, um lange Wimpern und übrigens auch buschige Augenbrauen zu bekommen.

Rizinusöl Wimpern: Ist das Öl überhaupt gesund?

Es gibt Frauen, die schwören darauf, dass sie von Rizinusöl längere und dichtere Wimpern, Augenbrauen und Haare bekommen. Wer von Natur aus eher dünne und kurze Wimpern hat, der kann mit dem Hausmittel Rizinusöl dafür sorgen, dass die Wimpern quasi über Nacht länger und dichter werden.

Dank seiner speziellen, pflegenden Eigenschaften wird Rizinusöl oft für die Haut- und Haarpflege benutzt. Weil es in der Regel frei von chemischen Zusätzen und Inhaltsstoffen ist, kann es auch direkt am Auge angewendet werden und wirkt als hervorragende Wimpernpflege. In der Kosmetikindustrie wird das Öl zur Herstellung von Mascara, Cremes und Pflege für die Haare benutzt.

Was kann Rizinusöl wirklich?

Es gibt Experten, die sagen, dass das Wimpernwachstum genetisch bedingt ist und nicht durch Kosmetika verändert werden kann – auch nicht durch Rizinusöl. Sie halten das Öl aber trotzdem für ein wirksames Pflegeprodukt, um Wimpern, Augenbrauen und Haare weich und geschmeidig zu machen. Und weil gesunde Wimpern seltener abbrechen, ist es durchaus möglich, dass man nach wenigen Tagen vollere Härchen hat. Eine Wirkung haben sie also doch und das ist ja auch schon was.

Bevor du Rizinusöl in Kontakt mit deinen Augen bringst, teste, ob du auf Öl allergisch reagierst. In manchen Fällen kann Rizinusöl nämlich eine Bindehautentzündung hervorrufen. Wenn du empfindliche Augen hast, solltest du vorher mit einem Augenarzt sprechen und nicht direkt die Wimpernpflege auftragen.

Einige wenden Rizinusöl auch für die Haut an. Auch hier solltest du auf jeden Fall vorher mit deinem Hautarzt sprechen, ob dies die richtige Pflege für deine Haut ist.

Rizinusöl Anwendung für lange Wimpern

Du willst deine Wimpern mit Rizinusöl verlängern? Wir sagen dir wie

Nun stellt sich nur noch die Fragen, wie die richtige Anwendung von Rizinusöl funktioniert. Am besten trägst du das Öl kurz vor dem Schlafengehen auf, denn das die Wimpernpflege bildet einen dünnen Ölfilm auf deinem Auge und du siehst nur noch verschwommen. Schminke deine Augen vor dem Auftragen richtig gut ab – es sollten keine Mascara-Rückstände auf den Wimpern oder am Wimpernkranz sein. Ein paar Tropfen Rizinusöl auf ein fusselfreies Tuch oder Abschminkpad geben und damit die Härchen und den Wimpernkranz vorsichtig einölen – nicht rubbeln, sonst brechen die Wimpern vielleicht ab. Danach kannst du dich schlafen legen und das Öl über Nacht einwirken lassen.

Tipp: Statt einem Wattepad kannst du auch eine frische Zahnbürste oder ein gut ausgewaschenes Mascarabürstchen benutzen, das du in Rizinusöl tauchst und damit deine Wimpern "tuschst". So hast du dein eigenes Wimpernserum aus einem Hausmittel. Übrigens kannst du anstelle von Rizinus ebenso auf Olivenöl für die Haare oder Arganöl setzen. Diese Öle sind ebenfalls extrem feuchtigkeitsspendend und eine optimale Pflege für Haare.

Am nächsten Morgen musst du das Öl mit klarem Wasser von den Härchen wieder abwaschen.

Rizinusöl Wimpern: Wie schnell ist die Wirkung?

Wenn du jeden Abend deine Wimpern mit Rizinusöl behandelst, wirst du schon nach wenigen Tagen einen Erfolg sehen können: Deine Wimpern sehen länger und dichter aus. Um deine Wimpern auch längerfristig lang und dicht zu bekommen, solltest du die Rizinusöl-Prozedur auf jeden Fall einige Wochen lang wiederholen. Einen richtigen Unterschied wirst du wahrscheinlich erst nach einer Anwendung von mindestens drei Monaten bemerken. Um eine Wirkung zu sehen, solltest du also etwas Geduld mitbringen.

Rizinusöl Wimpern: Welches Öl bietet sich an?

Tatsächlich solltest du beim Kauf von Rizinusöl für die Wimpern darauf achten, dass es kaltgepresst und natürlich ist. Solch eine Variante wurde nicht erhitzt und enthält mehr Inhaltsstoffe.

Das weltbeste Rizinusöl: Naissance kaltgepresstes Rizinusöl für 9 Euro

Es ist vegan, hexanfrei und ohne Gentechnik: das kaltgepresste Rizinusöl von Naissance für 9 Euro 🛒. Des Weiteren wurde die Formel nicht an Tieren getestet und ist somit cruelty free. Es ist unser absoluter Favorit! Es lässt sich leicht auftragen, riecht angenehm und zaubert nach einer regelmäßigen Anwendung von mindestens sechs Wochen lange und dichte Wimpern. Kleiner Geheimtipp: Wir tragen es gleichzeitig auch auf die Augenbrauen und Haare auf! Für die Haut soll das Rizinusöl ebenfalls geeignet sein.

Abgesehen davon haben wir uns auch noch nach weiteren Rizinusölen umgeschaut, die eine gute Bewertung haben. Darunter gehört unter anderem das Öko Rizinusöl von Earth To You London für ca. 14 Euro 🛒, welches in ausgewählten Farmen angebaut wird und von einem nachhaltigen Anbau, Ernte und Verarbeitung stammt.

Auch als Besteller auf Amazon bekannt ist das Organic Rizinusöl von Bioboble für ca. 15 Euro 🛒. Das Öl ist 100 Prozent kaltgepresst und natürlich. Es ist frei von Hexan, ohne Konstervierungsstoffe und kann übrigens auch für weitere Bereiche angewendet werden: Pflege für eine juckende Kopfhaut, für die Haare, Pflege nach der Rasur für die Haut, Behandlung von Dehnungsstreifen und stärkt brüchige Nägel. Weitere Rizinusöle findest du hier.

Wenn du kein Öl auf die Wimpern anwenden möchtest, kannst du auch auf Wimpernseren setzen, die deinen Lashes ebenfalls mehr Dichte verleihen können. Hier findest du eine Auswahl an Wimpernseren.

Noch mehr zum Thema Wimpern gefällig? Dann klicke dich hier durch: Wimperseren im Jolie-Test, Volle Wimpern, Wimpernverlängerung und 5 Mascara Tricks

Verwendete Quellen: rizinusoel.net

volle-wimpern-in-fünf-schritten
Für den absoluten "Wow"-Wimpernaufschlag testen wir vier verschiedene Wimpernseren. Welches uns besonders überzeugt hat und wo ihr es kaufen könnt, lest ihr hier! Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...