In 5 Schritten zu den vollsten Wimpern, die du je hattest – so einfach geht's

- Lange, volle, voluminöse und dunkle Wimpern heben aufgrund des Kontrastes nicht nur die eigene Augenfarbe hervor – sie sind auch noch richtig sexy! Welche Frau träumt nicht von einem dramatischen Augenaufschlag, bei dem alle männlichen Wesen um sie herum brach liegen? Nicht zuletzt aufgrund des Windstoßes, sondern vor allen Dingen wegen ihres intensiven und verführerischen Blickes. Wie ihr in nur fünf Schritten die vollsten Wimpern bekommt, die ihr je hattet? Das erklären wir hier.

volle-wimpern-in-fünf-schritten

Von einem dramatischen Wimpernaufschlag träumt jede Frau. So einfach könnt ihr ihn schon bald haben!

Lange und voluminöse Wimpern – so geht's

Fernab von einer chemischen Wimpernwelle oder praktischen, aber auch teuren Lash Extensions gibt es ziemlich viele Möglichkeiten, die eigenen Wimpern länger, voller und voluminöser zu schminken und zu pflegen. Die fünf besten Tipps zählen wir folgend auf und versprechen: Sie verhelfen euch zu den imposantesten Wimpern, die ihr je hattet!

Schritt 1: Rizinusöl auftragen

Rizinusöl ist ein pflanzliches Öl, das kaltgepresst aus der Apotheke eigentlich als Abführmittel angewandt wird. An unserem Wimpernkranz entfaltet es allerdings eine ganz andere Wirkung – und zwar Pflege, Pflege, Pflege. Wird das Öl täglich vor dem Schlafengehen vorsichtig mit einem Wattestäbchen oder der Fingerspitze auf die Wimpern aufgetragen (ähnlich wie eine Mascara), dann beginnen die Härchen nicht nur nach kürzester Zeit an zu glänzen, sondern werden auch deutlich länger und dichter. Denn durch die Feuchtigkeit brechen sie weniger ab, können regenerieren und sich stabilisieren. Das Ergebnis: ein dichter, langer und voller Wimpernkranz. Unser allerliebstes Öl, welches wir wärmstens empfehlen:

Rizinusöl von Skin is You für ca. 14 Euro

Schritt 2: Wimpernseren verwenden

Wie ein Eyeliner wird das klare Wimpernserum vor dem Zubettgehen am Wimpernkranz aufgetragen und bewirkt praktisch über Nacht, dass die Wimpern schneller wachsen, stabiler und kräftiger werden. Nach ca. vier Wochen sind die ersten und durchaus deutlichen Ergebnisse sichtbar: Wimpern, die fast schon aussehen wie Extensions. Es gibt unzählige Seren auf dem Markt, unter anderem natürlich auch sehr teure. Bei uns in der Redaktion hat sich allerdings folgendes Produkt als echter Favorit entpuppt:

Eyelash Activating Serum von Luxandal für ca. 18 Euro

Schritt 3: Wimpernzange benutzen

Werden vor dem Auftragen der Mascara die Wimpern mit einer Zange kräftig gebogen, wirken sie nicht nur deutlich länger und aussagekräftiger, sondern die Wimperntusche lässt sich auch einfacher aufbürsten. Eigentlich gehört die Wimpernzange sogar zum guten Ton eines jeden Schmink-Re­per­toires – und ist für Make-up-Liebhaber unverzichtbar. Für uns hat sich folgende Zange bewährt: 

Classic Lash Curler von Tweezerman für ca. 17 Euro

Schritt 4: Mascara kurz antrocknen lassen, dann abermals auftragen

Ein echter Profi-Tipp ist folgendes Verfahren beim Wimperntuschen: Zuerst eine Schicht Mascara auftragen, kurz antrocknen lassen, und dann wiederholt tuschen. Das kann bis zu drei Mal getan werden, bis die Wimpern richtig schön dunkel und dicht sind. Nach einiger Zeit werdet ihr ein gewisses Zeitgefühl für das trocken lassen bekommen, denn ist die Tusche schon zu fest geworden, lässt sich die zweite Schicht schwieriger auftragen. Aber: Übung macht den Meister. Am besten eignet sich natürlich eine Volumen-Tusche. Nach vielen Versuchen ist unser absoluter Favorit folgende: 

Mascara Künstliche-Wimpern-Effekt Architecte 4D von L‘Oréal Paris für ca. 10 Euro

Schritt 5: Nur die oberen Wimpern schminken 

Wird nur der obere Wimpernkranz kräftig getuscht – und die unteren Wimpern nur vorsichtig und sanft eingeschwärzt, dann wirkt der Wimpernaufschlag noch voluminöser. XXL-Wimpern, wir kommen! 

Weitere Beauty-News:

Diese 6 Sternzeichen sollten besonders früh mit Anti-Aging-Pflege beginnen

Dank Striplac hält euer Nagellack super lange

Fettige Haut: Mit dieser Abschmink-Routine werdet ihr sie für immer los!