Beauty-Trend 2022: So bleachst du deine Zähne ganz einfach zu Hause

Beauty-Trend 2022: So bleachst du deine Zähne ganz einfach zu Hause

Du möchtest strahlend weiße Zähne? Wir verraten dir, wie das Bleaching zu Hause gelingt!

Weiße Zähne wünscht sich wohl jede und jeder von uns. Doch leider sieht die Realität häufig anders aus und von einem strahlenden Hollywood-Lächeln kann nicht die Rede sein. Und das trotz regelmäßiger Zahnreinigung beim Zahnarzt. Die Zähne wollen einfach nicht strahlend weiß glänzen. Ein Bleaching scheint auf den ersten Blick die einzige Lösung zu sein, um den Traum von weißen Zähnen wahr werden zu lassen. Allerdings ist diese Behandlung häufig sehr kostspielig. Wie gut, dass es mittlerweile auch günstigere Methoden zur Zahnaufhellung gibt, die allesamt klinisch getestet sind und gleichzeitig sehr effektiv sind. Wir verraten dir die drei besten Produkte, mit denen du deine Zähne ganz bequem in deinen eignen vier Wänden bleachen kannst.

1. Whitening Kit

Whitening-Kits versprechen eine schnelle und schonende Zahnaufhellung für zu Hause. Die Anwendung sorgt bereits nach drei Tagen für sichtbar weißere Zähne. Experten raten dazu, das Kit sieben Tage hintereinander für ca. 15 Minuten zu benutzen. Übrigens: Auch enge oder schräg stehende Zähne kannst du mit einem Bleaching-Kit ganz einfach weißer machen.

Daraus besteht ein Whitening-Kit:

  1. Ein Mundstück bzw. eine Art Schiene, aus der während der Anwendung Whitening LED-Licht strömt
  2. Ein USB-Ladekabel
  3. Drei Whitening-Gels
  4. Zahnfarben-Guide, mit dem du deine Fortschritte dokumentieren kannst

So funktioniert die Anwendung:

  1. Putze 30 Minuten bevor du das Bleaching-Kit anwendest deine Zähne.
  2. Tupfe die Oberfläche deiner Zähne trocken und trage das Whitening Gel gleichmäßig auf die Zähne auf.
  3. Setze das Mundstück ein und beiße darauf. Drücke kurz die Ein/Aus-Taste, um die Zahnaufhellung zu beginnen.
  4. Nun strömt 15 Minuten das Whitening LED-Licht heraus und schaltet sich nach der Zeit automatisch wieder ab.
  5. Reinige nach der Anwendung das Mundstück mit Wasser. Spüle zusätzlich deinen Mund aus und putze dir die Zähne.
Bleachin gkit
© Amazon
Mit dem "Whitening-Kit" von Alpine White klappt die Zahnaufhellung schnell und effektiv, ca. 67 Euro 🛒.

2. Stripes

Auch Stripes versprechen sichtbar weißere Zähne schon nach drei Tagen. Sie punkten mit ihrer unkomplizierten Anwendung und hellen deine Zähne nachhaltig auf. Außerdem haben sie einen angenehmen Pfefferminz-Geschmack.

So funktioniert’s:

  1. Entnimm die Stripes und löse den Streifen "upper" von der Schutzfolie.
  2. Fixiere den Stripe unterhalb des Zahnfleischrandes mittig auf der oberen Zahnreihe.
  3. Bringe anschließend den Streifen "lower" auf der unteren Zahnreihe an.
  4. Nach ein bis zwei Stunden kannst du die Stripes entfernen und bei Bedarf die Zähne putzen. Fertig!
Bleaching Stripes
Die "Bleaching-Stripes" von Alpine White punkten mit ihrer unkomplizierten Anwendung und lassen sich einfach in deinen Alltag integrieren. Wir finden: ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis, ca. 20 Euro 🛒.

3. Aufhellende Zahnpasta

Eine weitere Möglichkeit für eine kontinuierliche Zahnaufhellung stellen Zahnpasten mit Whitening-Effekt dar. Sie reinigen deine Zähne besonders gründlich und schützen sie gleichzeitig zuverlässig vor Karies. Die Anwendung der "MINT Zahnpasta" kannst du leicht in deine tägliche Beauty-Routine integrieren und verspricht bei regelmäßigem Gebrauch tolle Ergebnisse.

MINT-Zahnpasta
© Amazon
Die "MINT"-Zahnpasta mit Bleaching-Effekt hellt deine Zähne Schritt für Schritt auf, ca. 17 Euro 🛒.

Übrigens: Von Hausmitteln zur Zahnaufhellung, wie beispielsweise Zitronensaft und Backpulver, solltest du besser Abstand nehmen. Sie greifen deinen Zahnschmelz an und eignen sich NICHT zum Bleachen. Sie können sogar auf lange Sicht deine Zahngesundheit gefährden, weswegen du besser auf zertifizierte Produkte zurückgreifst.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Kokosöl für die Zähne: Wundermittel für ein strahlendes Lächeln?

Weiße Zähne dank Lipgloss? Mit diesem Trick geht's!

Verwendete Quellen: alpinewhite.com, listerine.de, mint-cosmetics.com

Meghan Markle lächelt
Weiße Zähne durch Lipgloss? Das geht! Wir verraten dir, welches Beauty-Produkt ab jetzt in deiner Beauty-Routine nicht mehr fehlen darf! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...