"Let‘s Dance": Schock-Nachricht! SIE wird im Finale nicht dabei sein

"Let‘s Dance": Schock-Nachricht! SIE wird im Finale nicht dabei sein

Am 28. Mai 2021 erscheint das große Finale der 14. Staffel von "Let‘s Dance". Doch nun gibt es ein trauriges Update.

Let's Dance
© TVNOW / Stefan Gregorowius
Wie auch in jedem "Let's Dance"-Finale freuen wir uns auch dieses Jahr auf das große Wiedersehen der bereits ausgeschiedenen Teilnehmer*innen. Doch eine Kandidatin wird am 28. Mai leider nicht über das Parkett tanzen können.

Endlich ist es so weit. Das Finale von "Let‘s Dance" steht an und wir sind schon sehr gespannt über die letzten Performances von Valentina Pahde, Rúrik Gíslason und Nicolas Puschmann. Das Programm ist eng getaktet, denn die Tanzpaare müssen drei Kategorien abhaken: ein Jurytanz, ein Einzeltanz und einem Freestyle. Doch das ist natürlich nicht alles. Wie wir es auch aus den vergangenen Jahren kennen, wird es beim großen Finale ein Wiedersehen mit den bereits ausgeschiedenen Teilnehmer*innen geben. Doch nun die traurige Nachricht: Ilse DeLange wird beim Finale leider nicht dabei sein.

Ilse DeLange: "Ich bin unendlich traurig"

Es war schon traurig genug, dass Ilse DeLange die Show nach der achten Folge aufgrund einer Verletzung am Fuß verlassen musste, nun wird die Sängerin aber auch nicht mehr am Finale teilnehmen können. Grund dafür: Sie befindet sich aktuell in Quarantäne. Natürlich hat sie sich bereits gemeldet und verrät, wie traurig sie die Situation findet:

Ich bin unendlich traurig, dass ich nicht persönlich Teil des Finales von 'Let's Dance' sein kann. Ich hätte so gerne mit Evgeny noch einmal den Tango getanzt, Valentina, Nicolas und Rúrik die Daumen gedrückt und sie mit allen anderen gefeiert!

Sie ist nicht die Einzige

Leider gibt es eine weitere Person, die auf das Finale verzichten muss. Profitänzer Pasha Zvychaynyy wird heute ebenfalls nicht das Tanzbein schwingen können. Auf dem offiziellen Instagram-Kanal von "Let‘s Dance" wurde die Message der beiden geteilt. Darin steht:

Ilse und Pasha werden leider nicht in unserem großen Finale dabei sein. Darüber sind wir sehr traurig. Ilse kann wegen der vorgegebenen Quarantäne-Regelungen leider nicht zum "Let’s Dance"-Finale reisen. Und aufgrund der aktuellen Pandemie- und Reisesituation schafft es Pasha leider auch nicht, beim großen Finale dabei zu sein.

Fans sind über diese Nachricht erschüttert und verfassen Kommentare wie "Kann sie nicht bitte nächstes Jahr noch mal mitmachen", "Pasha hätte ich gerne noch mal gesehen. Der war einfach der Hammer!“ oder "Ohne Ilse ist es kein richtiges Finale, wir haben uns alle so auf einen letzten Tanz von ihr gefreut".

Aber wie heißt es doch so schön? The show must go on! Und wir sind schon sehr gespannt, wie das heutige Finale ausfallen wird. Wir haben auch schon heiße News über die große Profi-Challenge. Hier gibt es die Infos dazu!

Verwendete Quellen: instagram.com

Luca Hänni und Christina Luft
Die Tänzer*innen der „Let‘s Dance“-Profi-Challenge wurden endlich bekannt gegeben. Dabei gab es eine kleine Überraschung, denn Nicht-Tänzer Luca Hänni ist dabei. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...