Kim Kardashian und Kanye West: Endgültiger Kontaktabbruch?

Kim Kardashian und Kanye West: Endgültiger Kontaktabbruch zwischen den beiden?

Seit Wochen kursieren Trennungsgerüchte über Kim Kardashian und Kanye West durch das Netz. Nun soll ein Insider mehr verraten haben.

Kanye West und Kim Kardashian
© Getty Images
Zwischen Kim Kardashian und Rapper Kanye West soll nun endgültige Funkstille herrschen.

Trotz Höhen und Tiefen galten die beiden als absolutes Traumpaar Hollywoods. Kim Kardashian und Kanye West, die seit 2014 verheiratet sind und gemeinsam vier Kinder haben, sollen sich nun aber wohl dafür entschieden haben, getrennte Wege zu gehen. Erste Gerüchte gab es bereits Mitte Januar. Seitdem halten Fans ihre Augen offen und versuchen immer wieder über Instagram oder Twitter kleine Hinweise zu finden, die mehr verraten. So sorgte auch Kims Post, auf dem sie plötzlich keinen Ehering mehr trug für eine der ersten Spekulationen. Jetzt verrät ein Insider mehr über ihren Beziehungsstatus.

Kim und Kanye: Herrscht nun komplette Funkstille?

Offiziell und auf Papieren sind Kim Kardashian und Kanye West noch verheiratet, doch in Wahrheit haben sich die beiden bereits für ein Liebes-Aus entschieden und gehen getrennte Wege. Dieses Wissen teilte nämlich nun ein Insider gegenüber People US und verriet sogar auch, dass zwischen den Promis momentan Funkstille herrscht:

Kim und Kanye führen weiterhin getrennte Leben. Sie haben keinen Kontakt.

Der Insider verrät ebenfalls, dass Kim letzten Monat die Eheberatung mit Kanye abgebrochen hat und auch kein Problem darin sieht, die vier Kinder North, Chicago, Saint und Psalm komplett alleine zu erziehen. Es heißt wohl:

Kim ist auf ihre Kinder und ihre Arbeit fokussiert. Sie ist sehr beschäftigt und wirkt glücklich.

 

Wann kommt es zur Scheidung?

Laut dem Insider habe Kim die Scheidung noch nicht eingereicht. Die 40-Jährige habe allerdings schon einen genauen Plan, wie sie vorgehen möchte. Der Grund der Trennung soll wohl in der letzten Staffel ihrer Familien-Reality-TV-Show "Keeping Up with the Kardashians" thematisiert werden. Diese erscheint im März. Angeblich soll sie die Papiere auch erst nach dem Season Finale einreichen wollen. Eine anonyme Quelle fügt zudem hinzu, dass "beide nicht mehr auf derselben Wellenlinie sind, wenn es um Zukunftspläne geht und Kim findet das auch in Ordnung." Für Fans steht nun fest, dass sie die 20. und somit auch die letzte Staffel der TV-Show nun erst recht nicht verpassen möchten.

Kanye West und Kim Kardashian
Kanye West soll die Scheidung von Kim Kardashian bislang nicht hingenommen haben. Nun äußert er sich zum Ehe-Aus.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...