Anouschka Renzi früher und heute: So krass hat sich die Schauspielerin verändert

Anouschka Renzi früher und heute: So krass hat sich die Schauspielerin verändert

Anouschka Renzi (57) ist deutsch-schweizerische Schauspielerin. Sie war eine der ersten in ihrem Berufsfeld, die offen zu ihren Schönheits-OPs stand. Weißt du, wie sie vor 30 Jahren aussah?

Anouschka Renzi ist aktuell beim “Dschungelcamp” zu sehen. Schon im zarten Alter von 17 Jahren stand sie auf der Theaterbühne und hat im Laufe ihrer Karriere in zahlreichen Film-, Fernseh- und Theaterproduktionen mitgewirkt. Für Gesprächsstoff sorgte die Schauspielerin aber vor allem durch ihre vielen Beauty-OPs, denn sie sah früher eigentlich ganz anders aus! Klicke dich durch unsere Bildergalerie, um es selbst zu sehen.

Noch mehr Stars im Wandel:

Nathalie Volk früher und heute: SO sah das Ex-GNTM-Model mal aus

Carmen Geiss kaum wiederzuerkennen: So sah sie früher aus!

Harald Glööckler früher und heute: Die heftige Verwandlung des Modedesigners

Anouschka Renzi: Das steckt hinter ihren Beauty-Eingriffen

Anouschkas erster Beauty-Eingriff hat einen traurigen Hintergrund: Mit 21 Jahren erlitt die junge Schauspielerin einen schweren Bühnenunfall, der Spuren im Gesicht hinterließ. Das erzählte sie "Stern" vor etwa acht Jahren. Damals gestand sie:

Die Nase gefiel mir eh schon nicht und dann war sie noch verbogen. Dann musste sie dreimal operiert werden.

Zudem hatte die gebürtige Berlinerin "relativ große Narben" im Gesicht davongetragen. Der Unfall sei einer der Hauptgründe, warum sich die heute 57-Jährige für weitere Schönheits-OPs entschieden hat. Auch dass sie unzufrieden mit ihrem Aussehen war, sei ein Grund gewesen. Es folgten viele weitere Eingriffe, unter anderem an der Lippe – doch einer davon lief nicht ganz glatt.

Ich bereue, dass ich nicht vorsichtig genug war in der Wahl meines Arztes und dass ich zu viel in den Lippen hatte und das wieder entfernen lassen musste

, so Ansouschka im RTL-Interview 2004.

Anouschka Renzi: Sie bereut ihre Entscheidung

Den wahren Grund hinter ihren Operationen hielt die 57-Jährige lange geheim. Heute bereue sie ihre Entscheidung, denn damals habe sie mit vielen Vorurteilen zu kämpfen gehabt; Jobangebote blieben aus. Beauty-OPs sind heute ziemlich normal, damals waren sie verpönt. In den Medien gab es kein anderes Thema mehr.

Wenn sie mit dem wahren Grund früher an die Öffentlichkeit gegangen wäre, so Anouschka gegenüber RTL, "hätte man auch vielleicht verstanden", warum sie bestimmte Sachen gemacht hat. Heute würde Anouschka alles anders machen. Es sei ein riesiger Fehler gewesen, damals ihre Operationen öffentlich zu thematisieren.

Verwendete Quellen: vip.de, stern.de

Nattascha Ochsenknecht
Natascha Ochsenknecht (57) und ihr Ex Uwe (66) sind zwar seit einiger Zeit kein Paar mehr, doch während der Ehe konnte Natascha sich durchaus auch international präsentieren. Sie begleitete Uwe sogar einst zu den Oscars, doch berichtete sie nun alles... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...