Mode-Trend 2022: Mit diesen Tricks wirkt dein Outfit teurer, als es ist

Mode-Trend 2022: Mit diesen Tricks wirkt dein Outfit teurer, als es ist

Kennst du diese Frauen, die immer elegant und top gestylt aussehen? Und das ganz ohne Designer-Kleidung? Mit diesen fünf Tricks kannst du das auch!

Diese Situation kennst du bestimmt auch: Du stehst vor dem Kleiderschrank und weißt einfach nicht, was du anziehen sollst. Vor allem für besondere Anlässe könntest du ewig nach dem perfekten Outfit suchen, weil nichts schick genug aussieht. Wie machen das andere Frauen bloß? Ganz einfach: Es gibt ein paar simple Tricks, mit denen du dein Outfit sofort teurer wirken lassen kannst – ganz ohne Designer-Klamotten. Und das Beste daran: Die meisten Sachen hast du bereits im Schrank! 

Auch spannend: Das sind die 3 besten Mäntel für kleine Frauen

So wirkt dein Outfit direkt hochwertiger

Die folgenden Tipps sind im Prinzip sofort umsetzbar und kosten auch überhaupt nicht viel. Wenn du jetzt wissen möchtest, wie du dein Outfit sofort hochwertiger stylen kannst, dann schau dir dieses Video an:

Zusammengefasst solltest du also auf folgende Dinge achten:

  1. Greife lieber zu Echtlederjacken statt zu sehr preiswerten Lederjacken. Modeprofis erkennen den Unterschied sofort.
  2. Farbkombinationen in Beige, Weiß und Dunkelblau sehen immer edler aus als grelle Farben.
  3. Zu viel und zu großer Schmuck lässt dein Outfit schnell billig wirken. Setze lieber auf dezente Schmuckstücke in guter Qualität.
  4. Bügle deine Kleidung! Eine geknitterte Bluse oder ein T-Shirt mit vielen Falten wirkt sofort weniger hochwertig.
  5. Roter Lippenstift, passend zu deinem Hautton, verleiht dir sofort Luxus-Vibes.

Wie du siehst: Es ist ganz einfach, hochwertig auszusehen, ohne direkt viel Geld ausgeben zu müssen. Viel Spaß beim Nachstylen!

Das könnte dich auch interessieren:

Verwendete Quelle: glomex.com

1/3-2/3-Regel Mode-Trend
Du bist auf der Suche nach einem einfachen Mode-Trick, der jedes deiner Outfits im Handumdrehen aufwertet? Wir verraten dir, warum du die "1/3-2/3-Regel" unbedingt kennen solltest und was sich dahinter verbirgt. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...