Hellblau: Die neue Trendfarbe für den Herbst

Unsere Kleidungsstücke für den kommenden Herbst müssen in diesem Jahr unbedingt eines sein: Hellblau! Die ungewöhnliche Farbe, die wir eigentlich viel eher dem Frühling und Sommer zuordnen würden, wird in unserer Garderobe in der nächsten Saison eine große Rolle spielen. Besonders in Kombination mit unserem Lieblingsmaterial Cord sieht Hellblau unglaublich stylisch aus. Inspirierende Looks, spotted auf Instagram, eine Handvoll Shopping-Tipps und wie man Hellblau am besten kombiniert, zeigen wir euch hier!

© iStock / PR / iMaxtree / Klambt Collage Auf der Fashionweek in Kopenhagen sah man die Trendfarbe schon an zahlreichen Outfits.(Produkte v.o.n.u: Mantel von otto.de, Pullover von zara.de, Jeansjacke aus Cord von hm.de) 

Herbsttrend 2018: Hellblau erobert unsere Kleiderschänke

Fließende Kleider, übergroße Jeansjacken, elegante Cord-Blazer: Derzeit hüllen sich auffällig viele Keypieces für den Herbst in Hellblau. Große Modeketten sind bereits auf die Trendfarbe aufmerksam geworden und bieten euch unterschiedliche Kreationen an, die von übergroßen Strickpullovern, bis hin zu femininen Mini-Röcken reichen. Einen kleinen Vorgeschmack, wie cool und stilbewusst Hellblau aussehen kann, bekommt ihr bereits auf Instagram.

So stylt man die Trendfarbe der Saison

Hellblau könnt ihr am besten zu einfarbigen Basics stylen. Was immer geht: Hellblau zur klassischen Jeans und einem lockeren T-Shirt. Ihr mögt es bei euer Kleiderwahl gerne ein bisschen auffälliger? Hellblau sieht auch im All-Over-Look super aus! Ihr könnt euch also gerne was trauen. 

Hier bekommt ihr die schönsten Keypieces in Hellblau

Lade weitere Inhalte ...