So steigerst du deine Lust auf Sex durch Ernährung

Liebe: So steigerst du deine Lust auf Sex durch Ernährung

Deine sexuelle Lust hält sich in Grenzen? Wir verraten dir, wie du sie durch fünf bestimmte Lebensmittel wieder erhöhen kannst!

Bemerkst du in letzter Zeit, dass du seltener Lust auf Sex hast? Das muss erstmal nichts Schlimmes sein. Du entscheidest schließlich, wann und wie oft du Sex haben möchtest. Belastet dich deine sexuelle Unlust jedoch und du möchtest etwas dagegen tun, kann die richtige Ernährung einen wichtigen Beitrag leisten. Doch was sollte fortan auf deinem Speiseplan stehen, damit du wieder verstärkte Lust auf Sex hast? Wir verraten dir, welche Lebensmittel helfen können, um deine Libido wieder in Gang zu bringen.

1. Granatapfel

Der Granatapfel gilt nicht ohne Grund als Symbol der Fruchtbarkeit. Er gehört zu den Lebensmitteln, die die Libido steigern, da er die Bildung von Stickoxiden im Körper anregt. Diese sorgen dafür, dass sich die Blutgefäße öffnen und die Durchblutung angeregt wird. Bereits ein Glas Granatapfelsaft am Tag reicht einer Studie zufolge schon aus, um Erektionsstörungen zu schmälern.

2. Wassermelone

Die Wassermelone dient im Sommer nicht nur als kalte Erfrischung für zwischendurch, sondern kann auch deine Lust auf Sex erhöhen. Bereits im Jahr 2008 fanden Wissenschaftler heraus, dass die Wassermelone Inhaltsstoffe enthält, die ähnliche Wirkungen wie Viagra erzielen können. In dem gesunden Obst ist nämlich der Phytonährstoff Citrullin zu finden, der im Körper zu Arginin modifiziert wird. Dies sorgt dafür, dass sich die Blutgefäße entspannen und ein Effekt erzielt wird, der der Einnahme von Viagra nahekommt.

3. Feigen

Feigen standen bisher eher selten auf deinem Einkaufszettel? Höchste Zeit, das zu ändern. Sie punkten nämlich mit ihrem bemerkenswert hohem Gehalt an Aminosäuren, die eine zentrale Rolle in Bezug auf eine gesunde Sexualfunktion einnehmen. Aminosäuren helfen dabei, die Produktion von Stickoxiden im Körper zu aktivieren, was sich wiederum günstig auf die Libido beider Geschlechter auswirkt. Sowohl Männer als auch Frauen können also von dem Effekt profitieren.

4. Spinat

Dass Spinat gesund ist, wissen wir alle. Doch nun haben wir noch einen Grund mehr, das grüne Gemüse regelmäßig zu verzehren: Spinat gilt nämlich als effektiver Unterstützer der Libido, der die sexuelle Lust steigern und zu einem intensiveren Sex-Erlebnis beitragen kann. Das Gemüse punktet mit reichlich Magnesium, welcher Entzündungen in den Blutgefäßen lindert und ihre Durchblutung anregt. Laut Sex-Experten fällt es Frauen und Männern, die viel Spinat verzehren, leichter, einen Orgasmus zu bekommen und sich fallen zu lassen.

5. Brokkoli

Obwohl dem Brokkoli nicht gerade ein sexy Ruf vorauseilt, kann dieses Gemüse dir dabei helfen, deine Lust auf Sex zu steigern. Insbesondere die weibliche Libido wird erhöht und die Durchblutung der Organe kann durch den regelmäßigen Verzehr gefördert werden. Achte darauf, dass du den Brokkoli nicht zu lange kochst, denn dann gehen wertvolle Inhaltsstoffe, wie beispielsweise der hohe Anteil an Vitamin C, verloren. Damit er als wirkungsvoller Libido-Booster zum Einsatz kommt, dünstest du ihn am besten auf niedriger Temperatur.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

DIESES Gemüse verspricht besseren Sex

Sexspielzeug für Männer: Die 5 besten Sextoys für ihn

Richtig fingern: Mit diesen 5 Tipps bringst du sie zum Höhepunkt

Verwendete Quellen: i-d.vice.de, rnd.de

#Libido
Lade weitere Inhalte ...