Beziehungstest: So findest du heraus, ob deine Liebe eine Zukunft hat

Beziehungstest: So findest du heraus, ob deine Liebe eine Zukunft hat

Wird deine Beziehung halten? So kannst du deine Liebe testen und herausfinden, wie es um eure Paarbalance steht und ob ihr als Paar zusammen gehört.

Eine romantische Beziehung und Partnerschaft zu einem anderen Menschen kann vieles sein: erfüllend, sicher, aufregend, leidenschaftlich, aber auch herausfordernd, schwierig oder sogar toxisch. Vor allem, wenn man schon eine Weile mit seinem Partner oder seiner Partnerin zusammen ist, kann es passieren, dass man anfängt, die Beziehung, Paarbalance und Partnerschaft infrage zu stellen und das Gefühl hat, dass man einen Partnerschaftstest braucht. Sind wir wirklich glücklich verliebt? Will ich mit ihm oder ihr den Rest meines Lebens verbringen? Lieben wir uns? All diese Fragen und Gedanken schießen dir plötzlich durch den Kopf, gepaart mit verwirrten Gefühlen. Wenn du das Bedürfnis hast, einen Beziehungstest durchzuführen und eure Paarbalance zu testen, haben wir dir hier ein paar wichtige Tipps und Fragen zu einem Liebestest gesammelt.

Mehr zum Thema Paare, Paarbalance und Paarbeziehung: Bindungsängste, Beziehung retten, Narzissmus Beziehung, Schmetterlinge im Bauch

Beziehungstest: Was steckt hinter einem Partnertest?

Du hast also beschlossen, dass du deine Beziehung, euch als Paar und eure Paarbalance testen möchtest. Bevor du das tust, solltest du dir erst einmal darüber klar werden, wieso du das Bedürfnis hast, dass mit eurer Paarbalance etwas nicht stimmt. Denn irgendwo muss es ja herkommen – wenn in deiner Partnerschaft alles super wäre und ihr eine tolle Paarbalance hättet, müsstest du deine Beziehung ja nicht auf die Probe stellen. Folgende Gründe könnten sich dahinter verstecken:

  • Langeweile/Alltag: Ihr seid im Alltag verkommen und die Leidenschaft vom Anfang der Beziehung ist abgeflacht. Da ihr nicht mehr wie früher übereinander herfallt, euch aber auch nicht streitet, sondern einfach nur einen "langweiligen" Alltag miteinander verbringt, fragst du dich, ob das für euch als Paar schon alles war. Eigentlich scheint es, als hättet ihr eine tolle Paarbalance – doch irgendetwas fehlt dir.
  • Misstrauen: Der Grund für einen Beziehungstest kann auch sein, dass du deinem Partner oder deiner Partnerin nicht mehr richtig vertraust. Vielleicht ist etwas vorgefallen, was dazu geführt hat, dass dein Vertrauen nicht mehr so stark ist wie am Anfang, oder dein Partner/deine Partnerin hat sich im Laufe der Beziehung verändert und du bist in diese Person nicht mehr so verliebt wie zu Beginn der Paarbeziehung. Eure Paarbalance ist dadurch gestört.
  • Persönliche Veränderung: Vielleicht ist es aber auch nicht dein Partner, sondern du selbst, der/die sich verändert hat. Vielleicht denkst du heute anders über die Liebe und über Beziehungen als damals, als ihr euch kennengelernt und verliebt habt. Vielleicht suchst du nach einem anderen Gefühl oder willst mehr Freiraum. Auch das stört die Paarbalance. Deshalb fragst du dich jetzt, ob ihr noch zusammen passt und ihr als Paar einen Sinn macht.
  • Fehlende Kommunikation: Viele Beziehungsprobleme entstehen auch dadurch, dass du und dein Partner/deine Partnerin nicht genug miteinander und über Konflikte redet. Das stört eure Paarbalance und führt dazu, dass sich jeder in Gedanken ausmalt, was der andere denkt und darauf reagiert – obwohl diese Vorstellung vielleicht gar nicht der Wahrheit entspricht. Überlege also, ob du wirklich die ganze Beziehung infrage stellen musst oder ob du und dein Schatz nicht eigentlich ein offenes Gespräch brauchen.
  • Vergleich: Eigentlich bist du mit deiner Beziehung total glücklich, aber immer, wenn du dich mit Freunden austauschst oder Pärchen im TV siehst, hast du das Gefühl, dass da doch etwas fehlt? Dann liegt das Problem höchst wahrscheinlich weniger in deiner Beziehung, sondern daran, dass du deine Liebe zu sehr vergleichst – mit dem Ergebnis, dass du denkst, dass euch als Paar etwas fehlt. Wichtig ist schließlich, dass ihr glücklich und verliebt seid – und nicht, was andere über eure Paarbeziehung denken.

Beziehungstest: Fragen für mehr Kommunikation als Paar

Wenn du anfangen möchtest, deinen Partner oder deine Partnerin zu "testen", ist der beste Weg durch ein ausführliches Gespräch und einen Austausch. Nehmt euch Zeit für den Partnerschaftstest und beantwortet die Fragen nicht nur, sondern tauscht euch auch über die Antworten und eure Gefühle aus. Diese Fragen können euch als Liebestest dabei helfen, herauszufinden, wie gut ihr euch kennt und wie es um eure Paarbalance steht:

  1. Was ist sein/ihr Lieblingsgericht?
  2. Wie heißt sein/ihre bester Freund/beste Freundin?
  3. Gegen was ist er/sie allergisch?
  4. Ist er/sie eher ein Mama- oder eher ein Papakind?
  5. Hatte er/sie früher Haustiere? Wenn ja, welche und wie hießen sie?
  6. Wie sähe ein perfekter Tag für ihn/sie aus?
  7. Wovor fürchtet er/sie sich am meisten?
  8. In welchem Land würde er/sie am liebsten nächstes Jahr Urlaub machen?
  9. Was war oder ist sein/ihr Lieblingsfach in der Schule und in welchem Fach hatte er/sie immer die besten Noten?
  10. Was war bisher der größte Erfolg seines/ihres Lebens?
  11. Was ist seine/ihre schönste Erinnerung?
  12. Was ist seine/ihre schlechteste Erinnerung?
  13. Was bedeutet Freundschaft für ihn/sie?
  14. Was ist gerade sein/ihr aktuelles Lieblingslied?
  15. Nennt drei Charaktereigenschaften, die ihr gemeinsam habt. Stimmen sie überein?

Je mehr Fragen ihr übereinander richtig beantworten könnte, desto besser kennt ihr euch! Doch um einen vollständigen Partnertest durchzuführen, solltet ihr euch außerdem noch folgende Fragen zu eurer Paarbalance als Paar gemeinsam stellen:

  1. Was ist uns in unserer Beziehung wichtig?
  2. Was suche ich in meinem Partner/meiner Partnerin?
  3. Was bringe ich in die Beziehung?
  4. Womit tun wir uns als Paar schwer?
  5. Was fällt uns als Paar leicht?
  6. Was haben wir schon gemeinsam gemeistert?
  7. Welche Herausforderung steht uns noch bevor?
  8. Wie gehen wir mit Konflikten um?
  9. Wieso haben wir uns ineinander verliebt?
  10. Braucht unsere Partnerschaft mehr Freiraum oder mehr Nähe?
  11. Vertauen wir uns?
  12. Wie stellen wir uns unsere Zukunft vor?
  13. Was fehlt uns in unserer Beziehung?
  14. Was macht uns als Paar stark?
  15. Haben wir eine ausgeglichene Paarbalance?
  16. Wie denken wir über unser Sexleben? Was fehlt, was ist schön?
  17. Was lieben wir am anderen?

Mehr Psychotests zum Thema Liebe und Paarbeziehung findest du hier:

Partner-Test: Wie gut passt ihr wirklich zusammen?

Liebestest: Bin ich seine wahre Liebe?

Test: Welcher Beziehungstyp bist du?

Test: Was ist deine toxische Eigenschaft?

Beziehungstest: Wie geht es für euch als Paar weiter?

Was ist das Ergebnis des Partnerschaftstests? Wenn du und dein Partner/deine Partnerin die Fragen gemeinsam ehrlich beantwortet habt und euch darüber ausgetauscht habt, bleibt nur noch eine Entscheidung offen: Hat die Beziehung den Test bestanden? Gefallen euch die Antworten und der Austausch, den ihr hattet oder fühlt sich einer von beiden immer noch unzufrieden, unsicher oder unglücklich? Habt ihr eure Paarbalance wieder gefunden? Das kann leider niemand im Voraus beantworten und auch niemand für dich entschieden. Wenn du happy mit dem Gespräch bist und deine Beziehung, Paarbalance und euch als Paar nun in einem neuen, strahlenden Licht siehst – perfekt! Dann hast du definitiv die richtige Partnerwahl getroffen.

Wenn du allerdings jetzt noch mehr zweifelst, als zuvor oder ihr euch gar über die Fragen gestritten habt, dann ist es vielleicht an der Zeit, einen Schlussstrich unter die Beziehung zu ziehen. Das ist natürlich leichter gesagt als getan, denn vor allem eine Trennung trotz Liebe kann sehr weh tun. Alternativ gäbe es auch die Möglichkeit einer Beziehungspause, in der ihr euch getrennt Gedanken darüber machen könnt, was ihr wollt und wie eure Paarbalance in Zukunft aussehen soll.

Wir wünschen dir, dass dein Beziehungstest sich positiv auf dein (Liebes-)Leben auswirkt und du mit deiner Entscheidung – egal wie sie ausfallen mag – glücklich wirst. ❤️

Verwendete Quellen: glomex.de, wielandstolzenburg.de

Paar auf der Wiese
Gerade beim Dating scheinen viele damit ein Problem zu haben, Gefühle zu zeigen. Doch wie zeigt man sein Innerstes, ohne den anderen direkt in den Wind zu schlagen? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...