Wohnen 2023: So veränderst du deine Einrichtung in nur 10 Minuten

Wenig Zeit, große Veränderung: Mit diesen Tipps veränderst du deine Einrichtung – in nur 10 Minuten

Die meiste Zeit verbringst du in deinen eigenen vier Wänden. Da solltest du dich auch wohlfühlen! Möchtest du etwas in deinem Zuhause verändern? Dann kommt hier der Tipp, wie das in 10 Minuten klappt.

Deine Wohnung ist gut durchdacht, du magst jedes Teil und hältst alles schon ordentlich. Die perfekten Voraussetzungen, um sich rundum wohl zu fühlen! Doch irgendetwas an deiner Einrichtung stört dich, du hast nur noch nicht herausgefunden, welches Teil das ist? Hier kommen Tipps, wie du deiner Einrichtung ein Upgrade verpasst. Und sie kosten dich keine zehn Minuten!

Mit diesen Tipps veränderst du deine Einrichtung – in nur 10 Minuten

Hier kommen Tipps, um deine Einrichtung zu verändern, die dich nicht nur wenig Zeit, sondern auch wenig Geld kosten!

1. Finde den richtigen Platz

Wirken die Möbel in deinem Wohn- oder Schlafzimmer wie in einzelne Gruppen gedrängt und nicht so, als hätten die Möbel bereits ihren endgültigen Platz gefunden? Ein ganz einfacher Trick, um das zu verändern ist, die Möbel ein Stück von der Wand wegzuziehen. Auch der Abstand zwischen den Möbeln kann um ein paar Zentimeter vergrößert werden. Durch den Abstand wirken die Möbel luftiger, trotzdem lässt das Gesamtbild deine Möbel zugehöriger zueinander wirken. 

2. Finde den Störfaktor

Dich stört etwas in deiner Wohnung, aber du weißt nicht, was es ist? Dafür gibt es einen ganz einfachen Trick: Schnapp dir dein Handy und mache ein paar Bilder vom Raum. Versuche sie dabei so ästhetisch wie möglich zu gestalten! Schau dir die Bilder in Ruhe an und achte darauf, was dich noch stört. Durch das Bild schaust du aus einem anderen Winkel auf den Raum, wodurch es dir leichter fällt, den Störfaktor auszumachen.

3. Bringe Farbe in den Raum

Manchmal fehlt einfach noch das gewisse Extra in einem Raum. Und das ist meistens grün! Pflanzen machen einen Raum gemütlicher, ergänzen ihn und sorgen dafür, dass du dich gleich viel wohler in deinen eigenen vier Wänden fühlst. Du kannst den Farbtupfer durch einen Blumenstrauß erreichen, dieser hält allerdings nicht sehr lange. An einer Zimmerpflanze erfreust du dich viel länger!

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Verwendete Quelle: instagram.com

Greenterior Wohntrend
Wir verbringen immer mehr Zeit in unseren eigenen vier Wänden – doch du sehnst dich nach mehr Natur? "Greenterior" bringt die Natur in deine Wohnung! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...