Virtuelle Kaffeepausen sind wichtig für unseren Workflow!

Darum sind virtuelle Kaffeepausen im Homeoffice so wichtig für uns!

Aktuell arbeiten wir im Homeoffice. Dass wir uns nach einer Kaffeepause mit unseren Lieblingskollegen sehnen, liegt auf der Hand. Virtuelle Kaffeepausen sind wichtig für uns. 

Junge Frau sitzt auf dem Balkon am Laptop
© Pexels
Virtuelle Coffee-Dates mit unseren Arbeitskollegen sind wichtig! Oft reichen schon 10-15 Minuten nachmittags und man fühlt sich direkt besser.

Wie in alten Zeiten: Kaffeepausen mit den Arbeitskollegen

Es gibt kleine Handgriffe, die uns dabei helfen, neue Routinen im Homeoffice zu etablieren, damit uns Zuhause nicht die Decke sofort auf den Kopf fällt. Der Kontaktverbot macht uns zu schaffen, keine Frage. Daher ist es umso wichtiger, sich mit Freunden oder Arbeitskollegen virtuell auf einen Kaffee zu verabreden. 

Virtuelle Verabredungen tun uns gut

Wieso müssen wir unsere Kamera am Laptop oder Handy nur dann starten, wenn es um wichtige Besprechungen geht? Klar gehören die zu unserem Alltag dazu, allerdings tut es doch auch mal gut, wenn wir unsere Arbeitskollegen für einen kleinen Kaffee zwischendurch anrufen und via Video-Funktion gemeinsam trinken! Ein kleiner Smalltalk, der vielleicht vor der Corona-Krise noch in der Küche geführt wurde, wird nun ins Homeoffice verlegt. Und je nachdem wie gut das Wetter mitspielt, können wir auch auf dem Balkon den Kaffee mit unseren Arbeitskollegen schlürfen. Wir empfehlen euch einen Dalgona-Coffee – wie der genau funktioniert, könnt ihr hier nachlesen und nachmachen. Ansonsten freuen wir uns einfach auf einen netten Plausch und bereiten uns auf entspannte 15 Minuten vor, in denen es sich nicht immer um die Arbeiten drehen muss. 

Die bestens Tipps für eine schöne virtuelle Kaffeepause

Um eine tolle Kaffeepause genießen zu können, ist die Vorbereitung schon die halbe Miete. Wir finden, dass man dabei auf diese drei Dinge auf keinen Fall verzichten sollte.  

  1. Kaffee 
  2. Lieblingstasse
  3. Headset/ Kopfhörer
  4. Snacks
  5. Sonnencreme
  1. Ihr vermisst euer Lieblingscafé mit dem leckeren To-Go Kaffee? Das können wir gut nachvollziehen, und deswegen holen wir uns den guten Kaffee einfach nach Hause. Egal ob es ein normaler Crema Café, Cappuccino oder Latte Macchiatto ist. Wir empfehlen euch den Kaffee von Nespresso und diese kleine Kapselmaschine, die aktuell von 100 Euro auf 70 Euro reduziert wurde. 
  2. Was darf bei einem virtuellen Kaffee-Date nicht fehlen? Die Lieblingstasse! Sicherlich habt ihr schon festgestellt, dass einige eurer Kollegen morgens im Meeting immer die gleiche Tasse verwenden. Wenn ihr noch keine habt, haben wir euch hier eine schöne Kaffeetasse rausgesucht. Daraus schmeckt der Kaffee sicherlich noch besser! 
  3. Kopfhörer sind essenziell! Vor allem wenn man draußen auf dem Balkon sitzt oder Zuhause einen neuen Arbeitskollegen am Tisch sitzen hat, mit dem man zusammen wohnt. Egal ob Freund, Ehepartner oder WG-Mitbewohner. Dank der Kopfhörer bleiben eure Gespräche nur an eure Ohren gerichtet und keiner nervt den anderen beim Arbeiten. Die Nachbarn im Innenhof geht es ja auch schließlich nichts an, was ihr so bequatscht. Wir empfehlen euch diese schönen Beats In Ear Kopfhörer für aktuell 50 statt 65 Euro. Das integrierte Mikrofon sorgt nebenbei dafür, dass man euch auch super versteht. 
  4. Gesunde Snacks gehen doch immer, oder? Kennt ihr schon die Bliss Balls von Oatsome? Wir lieben sie! Gerade nach dem Lunch, sehnt sich der Magen nach einem kleinen Snack. Wer von ungesunden Süßigkeiten weg will, muss unbedingt die Bliss Balls von Oatsome probieren. Die schmecken sehr gut und bestehen aus natürlichen Bio-Zutaten, wie Cashewnüssen, Datteln, Erdnussmus oder Haselnussmus. Wir empfehlen euch diese hier!
  5. Wenn denn mal das Wetter mitmacht, verlegen wir unser Büro gerne in die Sonne und arbeiten vom Balkon aus. Dabei dürfen die Sonnenstrahlen aber auch nicht außer Acht gelassen werden! Auch wenn ihr nur „kurz“ für die Kaffeepause auf dem Balkon sitzen wollt, sollte eure Haut vor der Sonne geschützt werden. Am besten ist es, wenn ihr die Sonnencreme auftragt, bevor es in die Sonne geht. Wir empfehlen euch diese Sonnencreme von Cetaphil für etwa 26,40 Euro. Das medizinische Sonnenschutzmittel in Gelform lässt sich leicht auf der Haut auftragen und zieht sofort ein. 
Homeoffice
Seit über einem Jahr befinden wir uns im Homeoffice, doch nun gibt es große Neuigkeiten, wie es in der Zukunft weitergeht. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...