25. Dezember 2020
Vegetarische Weihnachten: 5 Köstlichkeiten zum Fest

Vegetarische Weihnachten: 5 Köstlichkeiten zum Fest

Welche vegetarischen und veganen Gerichte kann man zu Weihnachten essen? Wir haben fünf köstliche Ideen für euch.

vegetarische-weihnachten
© unsplash
Wir haben fünf Ideen für vegetarische und vegane Weihnachten!

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und wir freuen uns schon auf ein schmackhaftes Dinner mit all unseren Liebsten. Doch meist wird Ente, Fisch oder anderes Fleisch aufgetischt, und die Vegetarier und Veganer dürfen sich an Beilagen wie Klößen und Rotkohl erfreuen. Schluss damit! Wir haben hier fünf vegetarische und vegane Ideen, die sich hervorragend als Weihnachtsessen eignen!

1. Trüffelpasta

Zu Weihnachten darf es gerne mal etwas exklusives sein. Da kommt Trüffel doch wie gerufen! Über Tagliatelle ein Traum an Heiligabend! Wir kochen dieses Rezept nach.

2. Seitanbraten

Der Seitanbraten ist zu Weihnachten eine tolle Alternative zum klassischen Entenbraten. Probiert doch mal dieses Rezept aus: Seitanbraten mit Apfel-Rotkohl, Bratensauce und Knödeln.  Auch ein Kürbisbraten macht sich auf einer vegetarischen Tafel besonders gut. Hier gibt es das Rezept.

3. Onepot Gerichte

Currys und Eintöpfe wärmen von innen und sind ein typisches Wintergericht. Perfekt zu Weihnachten! Orientalische Zutaten wie Kichererbsen oder Safran holen 1001 Nacht in die vegetarische Küche!

4. Gemüsequiche

Auch vegan macht sich eine festliche Gemüsequiche hervorragend. Mehrere kleine Quiches sorgen für Abwechslung und es ist für jeden etwas dabei. Unsere Favoriten: Birne und Spinat!

5. Klassisch und mehr als nur Beilagen

Rotkohl, Klöße, Kartoffeln oder Pilzragout sind nur Beilagen? Niemals. Die Klassiker stehen auch gut für sich und können ganz ohne Braten glänzen. Eine fleischlose Tafel kann sooo aufregend sein!

Das Weihnachtsessen in Corona-Zeiten

Ihr habt euch all die Jahre zu Weihnachten immer im Restaurant verwöhnen lassen? Und wollt auch in diesem Jahr am liebsten nicht den Kochlöffel schwingen? Kein Grund, zu verhungern. In diesem Jahr könnt ihr auch einfach eure liebsten Restaurants unterstützen, die es aufgrund der Corona-Pandemie ohnehin nicht leicht haben, und euer Lieblingsgericht vorbestellen oder selbst abholen. Erkundigt euch einfach, welche Restaurants in eurer Stadt diesen Service anbieten. 

Frau kocht am Herd
Ihr seid auf der Suche nach Rezepten für ein schnelles Abendessen in der Corona-Quarantäne? Das sind unsere Favoriten.   Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...