Traumdeutung: Das bedeuten deine Sexträume wirklich

Traumdeutung: Das bedeuten deine Sexträume wirklich

Sexträume sind heiß - aber was will dir dein Unterbewusstsein damit bloß sagen? Wir schaffen Klarheit und enthüllen die Bedeutung deiner feuchten Träume.

Sex mit dem süßen Nachbarn, erotische Blicke, die du mit deiner ehemaligen Englischlehrerin austauschst – das alles passiert öfter mal in unseren Träumen. Verwirrend, oder? Schließlich sind Träume Botschaften unseres Unterbewusstseins und es liegt an uns, sie zu entschlüsseln. Damit deine Träume im wachen Zustand nicht mehr ganz so unrealistisch und komisch erscheinen, kann ein Traumtagebuch helfen. Deine Träume sagen viel über dich aus – es lohnt sich also, sie tagtäglich festzuhalten. Übrigens: Wir träumen jeden Tag, nur erinnern können wir uns nicht immer an den Inhalt der Träume.

Traumdeutung: DAS will dir dein Unterbewusstsein mit jedem deiner Sexträume sagen

Die amerikanische Traumexpertin Lauri Loewenberg beschäftigt sich intensiv mit diesem Thema und erklärt, dass es in Sexträumen meist lediglich um die psychologische Verbindung zu der Person, die in deinem Traum vorkommt, gehe. Es könne aber auch sein, dass du bestimmte Eigenschaften und Verhaltensweisen an deinem Traum-Protagonisten oder deiner Traum-Protagonistin bewunderst. Das heißt: Nur, weil du letzte Nacht im Traum deinem Partner oder deiner Partnerin untreu warst, hat das noch lange nicht zu bedeuten, dass du in deiner Beziehung unglücklich bist. Hier haben wir für dich die vier verbreitetsten Sexträume zusammengefasst und hemmungslos entschlüsselt. Damit du auf deinen nächsten Sextraum besser vorbereitet bist!

1. Sex mit dem/der Vorgesetzten

Wir sehen sie oder ihn jeden Tag, und das macht das Ganze nur noch unangenehmer. Vielleicht ist es dir auch schonmal passiert, dass du einen hochroten Kopf bekommst, wenn dein Chef oder deine Chefin an dir vorbeigeht – weil du ihm oder ihr letzte Nacht in deinem Traum noch den Hintern versohlt hast. Das ist nicht ungewöhnlich, denn Autorität und eine selbstsichere Ausstrahlung wirken anziehend. Doch was genau hat Sex mit dem Boss zu bedeuten? Wir können Entwarnung geben: Dein Sextraum heißt nicht unbedingt, dass du mit deinem oder deiner Vorgesetzten schlafen willst. Viel mehr weist er darauf hin, dass du mit deiner Karriere nach vorne kommen willst und du gerne die Eigenschaften deines Chefs oder deiner Chefin hättest. Das könnte mehr Verantwortung, ein sicheres Auftreten oder ein größeres Durchsetzungsvermögen sein. Vielleicht wünschst du dir auch einfach ein besseres Verhältnis zu deinem Boss? Auf professioneller Ebene, versteht sich.

2. Sex mit dem/der Ex

Der Klassiker: Du träumst davon, wieder Sex mit deiner oder deinem Ex zu haben. Man könnte meinen, dass dieser Sextraum auf jeden Fall bedeutet, dass du diese Person vermisst und gerne wieder mit ihm oder ihr intim werden möchtest. Das kann sein – muss aber nicht! Wenn du dich nämlich in einer glücklichen Beziehung befindest, könnte dein Traum dir auch einfach nur mitteilen wollen, dass du bestimmte Eigenschaften deines Ex vermisst. Heißt ja nicht, dass du sofort wieder mit ihm oder ihr in die Kiste würdest. Träume korrekt zu interpretieren, heißt auch immer, einen Blick für deine aktuelle Lebenssituation zu haben. Wenn es also gerade im Bett mit deinem Partner oder deiner Partnerin nicht gut läuft, ist es trotzdem nicht auszuschließen, dass der Sextraum mit dem Ex andeutet, dass du genau diese Leidenschaft vermisst.

Übrigens: Dieses Sternzeichen verzeiht Seitensprünge sehr schnell!

3. Sex mit einem Promi

Diese Sorte Sextraum gehört eindeutig in die Kategorie: Könnte schlimmer sein. Früher oder später landet wohl jeder mal mit seinem Star-Schwarm im Bett. Crush hin oder her – auch hier kann es sein, dass du diese berühmte Person für ihre Charaktereigenschaften bewunderst. Bei Schauspieler:innen gehe es oft überhaupt nicht um die Person an sich, sondern um die Rolle, die diese Person verkörpert, so Traumdeuterin Lauri Loewenberg. In diesem Fall kennst du den Promi nicht persönlich, stattdessen findest du den Charakter, den er oder sie in einem Film spielt, anziehend. Das ist völlig normal und kommt bei jedem mal vor!

4. Sex mit einer fremden Person

Dann gibt es noch diese Träume, bei denen wir das Gesicht unseres Gegenübers nicht erkennen können. Aufregend, oder? Allerdings gilt auch hier wieder die gleiche Regel: Dieser Sextraum muss nicht zwangsläufig bedeuten, dass du gerne einen One-Night-Stand hättest. Die Traumbegegnung mit einem Unbekannten könnte verschiedene Dinge symbolisieren. Gehe in dich und versuche dich zu erinnern, welches Merkmal an deinem Traum auffällig war: Wie war die fremde Person? Vielleicht war sie abenteuerlustig und draufgängerisch, oder eher zurückhaltend und sanft. Was auch immer diesen Unbekannten ausgemacht hat, offenbart dir, wonach du strebst oder dich sehnst. Das Detail, das dir nach dem Aufwachen noch immer in Erinnerung bleibt, hilft dir in der Regel, deinen Traum zu deuten.

Auch spannend für dich:

Kleiner Penis: So fühlt sich der Sex für den Mann an

Was ist spanischer Sex?

Squirten: So funktioniert die weibliche Ejakulation beim Sex

Verwendete Quellen: lauriloewenberg.com, glomex.com

frau nackt im bett traurig
Vom Ex träumen und dann verwirrt aufwachen: Ist sicherlich jedem von uns schon einmal passiert. Doch was bedeutet es genau, wenn wir vom Exfreund träumen? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...