Schwitzen: Mit diesem Deo schwitzt du nie wieder!

Schwitzen: Mit diesem Deo hat Schweiß keine Chance!

Schwitzen ist lästig und oft helfen Deos nicht gegen den Schweiß. Doch damit soll Schluss sein. Dieses Deo hilft gegen das Schwitzen!

Warum schwitzen wir?

Wer schwitzt ist ungepflegt und riecht unangenehm. Das ist eines der größten Vorurteile, womit Schweiß verbunden wird. Doch das stimmt nicht! Jeder Mensch schwitzt. Der eine verliert mehr Schweiß, der andere weniger. Wie jede andere Körperflüssigkeit, hat auch der Schweiß eine Aufgabe: unseren Körper zu kühlen und die Temperatur unseres Körpers zu regulieren. Also ist Schwitzen gar nicht so schlimm, wie manch einer denkt. Der Schweiß schützt uns vor einer lebensgefährlichen Überhitzung und kühlt unsere Hautoberfläche ab. 

Schwitzen: Dieses Deo hilft gegen Schweiß!

Wir haben ein Antitranspirant Deo gefunden, das gegen Schwitzen hilft. Das everdry Body Roll-On für etwa 19 Euro wirkt effektiv gegen Schwitzen und hilft auch gegen die unangenehmen Gerüche. Das everdry Body Roll-On verengt durch ihre spezielle Zusammensetzung die Schweißporen und kann damit langfristig die Schweißbildung regulieren. Somit gehören Schweißflecken und das Schwitzen der Vergangenheit an. 

Antitranspirant Deo everdry Body Roll-On
© Amazon | Hersteller
Sage deinem Schweiß den Kampf an und bestelle hier das Wundermittel everdry Antitranspirant Deo, wovon bereits über 1.200 Kunden überzeugt sind!

Das sagen die Kunden

Dazu muss ich sagen das ich unter den Armen immer sehr stark geschwitzt habe, trotz alle 2 Tage Nassrasur.

Es dauert keine Stunde und schon hab ich einen nassen Kreis am Hemd.

Nach 3 Tagen / 3 Anwendungen war ich schon fast trocken.
Ich bin einfach nur begeistert

Nachteil es brennt und juckt ca. eine halbe Stunde nach dem auftragen für ungefähr eine Stunde. Danach ist aber alles gut. Hinweis: Am besten 2 Tage nicht rasieren und dann auftragen. Dann brennt es deutlich weniger.

Jetzt trage ich es ein bis zweimal die Woche auf und meine Hemden sind unter den Armen Staub trocken.
Für mich ein Stück Lebensqualität.

Wie wende ich das Antitranspirant Deo richtig an?

Bei der Erstanwendung ist es wichtig, dass das everdry Roll-On abends vor dem Schlafengehen aufgetragen wird. Eine hauchdünne Schicht reicht dabei vollkommen aus. Es ist wichtig, dass die Haut trocken und sauber ist. Bevor wir in den Pyjama hüpfen, sollte das Antitranspirant Deo gut eingezogen sein. Insgesamt muss das Deo etwa vier Abende hintereinander aufgetragen werden, bis die Wirkung eintritt. Das Gute daran: Danach müssen wir das Deo erstmal nicht verwenden. Die Schweißbildung wird durch die enthaltenen Inhaltsstoffe reguliert!

Weitere Gründe, weswegen wir schwitzen...

  • Entgiftung: Während des Schwitzen werden viele Giftstoffe über den Schweiß ausgeschieden. Die Abfallprodukte kommen aus unserer Niere und Leber. Wer nach einer Party-Nacht und hohem Alkoholkonsum merkt, dass er vermehrt schwitzt, arbeitet der Körper gegen die Giftstoffe an. 
  • Immunabwehr: Wer den Geschmack von Schweiß kennt, weiß, dass er etwas salzig schmeckt. Der Grund dafür ist der, dass der pH-Wert vom Schweiß leicht sauer ist. So wird die Vermehrung von Mikroorganismen auf unserer Hautoberfläche gestoppt. Die Bakterien und Pilze, die sich auf der Haut absetzen wollen, überleben auf der Säureschutzschicht nicht. 
frau kalter schweiß nasse haare angst
Kalter Schweiß ist unangenehm und anders als normaler Schweiß. Was sind die Ursachen und was kann man dagegen unternehmen?  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...