Rückruf: Glassplitter! Vorsicht bei diesem Obst aus Rewe

Rückruf: Glassplitter! Vorsicht bei diesem Obst aus Rewe

Vorsicht bei Rewe! Ein besonderes Produkt befindet sich aufgrund von Glassplittern im Rückruf. Hier kommen alle Infos.

Rewe Filiale
© Unsplash/Michael Förtsch
Vorsicht! Rewe ruft aktuell ein Produkt zurück

Beim Wocheneinkauf in Supermärkten machen sich die meisten sicherlich keine Gedanken darüber, dass sie nach der Einnahme eines Lebensmittels krank werden oder ein gesundheitliches Risiko eingehen. Warum denn auch? Egal ob Tiefkühl-Produkte, frisches Gemüse, Süßigkeiten oder Backware – wir kaufen es eigentlich immer mit gutem Gewissen und ohne Sorgen ein. Doch immer wieder kommt es zu Rückrufen, weil gewisse Lebensmittel doch nicht den Hygiene- und Sicherheitsstandards entsprechen. Auch im Rewe befindet sich nun gewisses Obst im Rückruf, da sich darin Glassplitter befinden können, die zu internen Blutungen führen.

Obst-Rückruf: Achtung in Rewe

Bei dem Produkt handelt es sich um eine Obst-Konserve mit Sauerkirschen der Marke ja!. Betroffen ist das Obst mit folgenden Angaben:

  • Produkt: ja! Sauerkirschen (entsteint, gezuckert, im 680g Glas)
  • EAN: 4388844133211
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 27.06.2023
  • Charge: 20/0139 GO 179

Es sollen kleine und transparente Glassplitter in der Konserve gefunden worden sein, die nach dem Verzehr zu Schnittverletzungen im Mund- und Rachenbereich oder internen Blutungen führen können. Falls du das Produkt bereits gekauft hast, dann solltest du es auf keinen Fall mehr verwenden. Hast du davon bereits etwas gegessen, dann bewahre Ruhe und begebe dich schnellstmöglich zum Arzt.

Weitere wichtigen Infos

Falls du die Sauerkirschen bereits gekauft haben solltest, kannst du diese auch ohne Kassenbon im jeweiligen Rewe zurückgeben. Das Geld bekommst du erstattet.

Hier sind weitere aktuelle Rückrufe:

Rückruf: Schock! Diese Lidl-Produkte dürften nicht mal verkauft werden

Rückruf: Fieber und Erbrechen! Salmonellen bei dieser Gewürzmischung von Lidl, Rewe und Aldi

Rückruf: Halluzinationen und Lähmungen! Vorsicht bei Nudeln von Rossmann und Edeka

Verwendete Quellen: lebensmittelwarnung.de

Lade weitere Inhalte ...