Gesundheit: Deshalb solltest du im Flugzeug nie am Fenster sitzen

Achtung! Deshalb solltest du im Flugzeug nie am Fenster sitzen

Du sitzt im Flieger am liebsten am Fenster? Es gibt tatsächlich einen guten Grund, warum du das lieber vermeiden solltest...

Egal ob Kurz- oder Langstrecke: Am Fenster hat man im Flugzeug den besten Blick. Kein Wunder also, dass viele Reisende sich einen Sitzplatz am Fenster buchen. Doch genau diese Vorliebe kann einen negativen Einfluss auf unsere Gesundheit haben. Wieso du beim nächsten Flug lieber einen Gangplatz wählen solltest, verraten wir dir hier.

Darum solltest du im Flugzeug nie am Fenster sitzen

Die Fensterplätze sind in einem Flugzeug oft sehr beliebt. Doch die gute Sicht auf Wolken und Co. bringt auch ein großes Risiko mit sich: Für deine Haut ist der Fensterplatz der gefährlichste im ganzen Flugzeug. Denn mit steigender Flughöhe wird auch die kosmische UV-Strahlung stärker, wodurch laut Studien das Risiko für Hautkrebs deutlich ansteigt.

Übrigens: Eine Flugbegleiterin verrät hier, wieso du im Flugzeug niemals deine Schuhe ausziehen solltest.

Flugzeug: So kannst du dich schützen

Wenn du dich trotzdem für einen Platz am Fenster entscheidest, ist es also umso wichtiger, dass du einen guten Lichtschutzfaktor aufträgst, der dich für die gesamte Flugzeit schützt. Noch besser wäre aber natürlich ein Platz am Gang oder in der Mitte. Vor allem bei Langstreckenflügen kannst du außerdem darauf achten, regelmäßig den Sichtschutz über das Fenster zu ziehen, damit die Strahlung nicht ununterbrochen auf dich trifft. Hier erfährst du, wie du deine Haut zusätzlich auf den Flug vorbereiten kannst.

Das könntest du auch mögen:

Mit diesen 3 Tricks geht es am Kofferband schneller

Die hilfreichsten Tipps für deinen Solo-Urlaub

Diese 3 Dinge solltest du beim Flug niemals ins Handgepäck packen

Verwendete Quellen: glomex.de

Frau duscht sich
Was sollte man in einem Hotelbadezimmer beachten? Wir verraten es dir! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...