Gegen Corona-Infektion: Deswegen solltet ihr keine Handschuhe tragen!

Gegen Corona-Infektion: Deswegen solltet ihr keine Handschuhe tragen!

Im Supermarkt sieht man mittlerweile nicht nur Menschen mit Mundschutz – viele greifen auch zu Handschuhen beim Einkaufen. Doch das solltet ihr besser lassen! 

Handschuhe benutzen in der Corona-Krise
© Pexels
Medizinische Handschuhe kennt man sonst nur vom Arzt oder aus dem Krankenhaus.

In Deutschland herrscht keine Maskenpflicht, trotzdem sieht man auf den Straßen und vor allem im Supermarkt immer mehr Menschen, die einen Mundschutz tragen. Und nicht nur das – wer zusätzlich seine Hände schützen will, zieht beim Einkauf sogar Handschuhe an. Letzteres scheint aber besonders umstritten. Nützen mir nun Handschuhe, um einer Covid-19-Ansteckung gegen zu wirken? Experten haben eine klare Meinung dazu!

Schützen mich Handschuhe vor Corona?

Viele Ärzte sagen: Lieber nicht! Denn Handschuhe bringen im Endeffekt nicht viel mehr, als das ausgiebige Händewaschen. Gegenüber dem Online-Magazin Brigitte.de äußerte sich Dr. Thomas Voshaar, Chefarzt des Lungenzentrums am Krankenhaus in Moers wie folgt: 

Wenn Sie die Handschuhe anhaben, können Sie ja alles Mögliche überallhin auch verteilen. Wir lehnen das ganz strikt ab. Die Leute sollen um Himmels willen keine Handschuhe tragen.

Dr. Thomas Voshaar gegenüber Brigitte.de

Sprich: Wer seine Handschuhe öfter trägt und trotzdem alles mehrmals anfasst, schütze sich vielleicht selbst, verteilt aber Erreger überall hin, die dann wiederum anderen Menschen gefährlich werden könnten.

Weitere Gründe, die gegen das Benutzen von Handschuhen sprechen

  1. Unsere Hände fangen unter Einmalhandschuhen schnell an zu schwitzen, was ein äußerst gutes Klima für Keime darstellt. 
  2. Einmalhandschuhe gehen schnell kaputt und sind oft sogar porös. Dadurch gelangen Viren und Keime trotzdem an eure Hände. Vor und nach dem Tragen solltet ihr also so oder so eure Hände ausgiebig waschen. 

Handschuhe lieber nicht, dafür lieber mehrmals die Hände waschen!

Vor und nach dem Einkauf gilt also weiterhin: Hände waschen und lieber keine Handschuhe tragen – sie nützen einfach nichts! Am besten solltet ihr gleich zwei Waschgänge a 20 Sekunden in eure Routine integrieren, bevor ihr in den Supermarkt geht und wenn ihr nach dem Einkaufen wieder nach Hause kommt. 

 

Beatrice Egli
Welche Promis mit dem Coronavirus infiziert sind, erfahrt ihr in unserer Bildergalerie. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...