Frisuren-Trend 2022: Durch "Hair Slugging" seidenweiche Haare über Nacht

Frisuren-Trend 2022: Seidenweiche Haare über Nacht! Das steckt hinter "Hair Slugging"

Wenn du trockene Haare hast, ist "Hair Slugging" etwas für dich. Wie du laut TikTok mit Haaröl und Socken Traum-Haare bekommst, erfährst du hier.

Jeden Spätsommer ist es das Gleiche: Wenn die Temperaturen langsam fallen, werden unsere Haare durch die trockene Heizungsluft und das kalte Schmuddelwetter enorm strapaziert. Die Haarspitzen brechen ab, der Glanz ist weg und insgesamt fühlen sich die Haare einfach kaputt an. TikTok hat nun eine Lösung für dieses Problem gefunden. Dürfen wir vorstellen: "Hair Slugging"! Alles, was du dafür brauchst, ist Haaröl, eine Socke und ein Zopfgummi. Durch diese Methode verpasst du deinen Haaren eine extra Portion Pflege und versorgst sie mit der Feuchtigkeit, die in den kalten Monaten schnell verloren geht. Kommt dir bekannt vor? Richtig, auch das sogenannte Nail Slugging kann dafür sorgen, dass wir nie wieder brüchige Fingernägel haben. Wie der Trend für deine Haare funktioniert, verraten wir dir jetzt.

Du möchtest deine Haare nicht der schädlichen Heizungsluft aussetzen? Hier erklären wir dir, wie du deine Wohnung auch ohne Heizung warm halten kannst!

So geht der TikTok-Trend "Hair Slugging"

Lege zunächst dein favorisiertes Haaröl, eine Socke und ein Zopfgummi bereit. Am besten funktioniert "Hair Slugging" am Abend kurz vor dem Schlafen, damit das Öl über Nacht einweichen kann. Gehe nun so vor:

  1. Trage das Haaröl großzügig auf deine Haare auf und verteile es gleichmäßig vom Ansatz bis in die Spitzen.
  2. Verstaue deine gesamten Haare in der Socke. Bei langen Haaren empfehlen wir, zuvor einen Zopf zu flechten, damit die Haare nicht aus der Socke rutschen.
  3. Fixiere das "Socken-Paket" nun mit einem Zopfgummi, damit über Nacht nichts verrutschen kann.
  4. Wenn du deinen Kopfkissenbezug schützen möchtest, kannst du zum Schlafen ein Handtuch unter deinen Kopf legen.
  5. Am nächsten Morgen holst du die Haare aus der Socke und wäschst das Öl einfach aus. Fertig!

Wenn du dir seidenweiche und gesunde Haare wünschst, probiere den Trend doch gleich mal selbst aus! In diesem Video siehst du, wie du "Hair Slugging" Schritt für Schritt richtig nachmachst:

Eignet sich "Hair Slugging" für deine Haare?

Wer sollte die "Hair Slugging"-Methode eigentlich anwenden? Wenn du eine besonders trockene, splissige oder spröde Haarpracht hast, ist dieser Trend wie gemacht für dich und wird deine Haare glänzen lassen, wie nie zuvor – besonders im ungemütlichen und tristen Herbst. Wenn du allerdings sehr feines Haar hast, solltest du den Trend mit Vorsicht genießen. Das reichhaltige Öl könnte dein Haar nämlich noch zusätzlich schwerer machen und platt wirken lassen.

Auch interessant:

Verwendete Quelle: tiktok.com

Frau benutzt Haaröl
Haaröl verleiht deinen Haaren sofort mehr Geschmeidigkeit und Glanz. Welche Haaröle im Test überzeugt haben und worauf du bei der Anwendung achten solltest, erfährst du hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...