Eine Expertin verrät: Deswegen bekommt ihr Pickel immer in dem selben Areal

Warum eure Pickel immer wieder in dem selben Areal auftreten und sich praktisch von alleine vermehren? Kaum ist die eine Unreinheit abgeheilt, tritt direkt daneben wieder eine neue auf? Die Hamburger Dermatologin Dr. Susanne Steinkraus weiß, warum dem so ist – und auch, was wir dagegen tun können. 

© Charry Jin / Pexels Aus diesem simplen Grund bekommt ihr Pickel immer in demselben Areal!

Expertenwissen: Deswegen bekommen wir Pickel immer in dem selben Areal

Die Hamburger Dermatologin Frau Dr. Susanne Steinkraus steht ihren Patienten nicht nur in der eigenen Praxis mir Rat und Tat zur Seite, auch in verschieden Medien nimmt sie sich regelmäßig diversen Hautproblemen an und erklärt, was wir gegen sie tun können. Auch, dass Pickel scheinbar immer in demselben Areal des Gesichts auftreten, ist ihr ein altbekanntes Belangen, dessen Ursprung sie ziemlich simpel zusammenfasst:

"Beim Ausdrücken eines Pickels zuhause wird der Inhalt so gut wie niemals durch den ursprünglichen Ausführungsgang der Drüse gedrückt, sondern durch den erhöhten Druck und der fragilen Wand kommt es viel eher zu einem unkontrollierten Platzen der Wand und Austritt von Eiter in die Umgebung, was zu einer verstärkten Entzündung in dem Bereich (...) und wieder mehr Pickeln (...) führt."

Auch warnt die Expertin vor Hyperpigmentierungen oder sogar Narbenbildungen, wenn wir selber nicht die Finger von Pickeln und Unreinheiten lassen können. Deswegen ihr wichtigster SOS-Tipp

"Niemals selber drücken! Auch wenn die Versuchung groß ist, man kann unter Umständen einen sehr großen Schaden anrichten!" 

Und was können wir außerdem gegen immer wieder auftretende Pickel und Unreinheiten tun? 

"Bei einer medizinisch-kosmetischen Ausreinigung erfolgt zunächst die Öffnung der Poren nach oben, dieses kann auf mechanische oder chemische Weise erfolgen, z.B. mittels Wasserdampf, leichten Fruchtsäurepeelings oder auch Microdermabrasion. Bei größeren Pickeln kann es außerdem nötig sein, diese mit einer feinen sterilen Nadel zu punktieren um den Inhalt kontrolliert entleeren zu können. (...) Desinfektion und eine beruhigende Nachbehandlung sind sehr wichtig!"

Die Redaktionslieblinge gegen Unreinheiten und Pickel: 

Eine desinfizierende Wirkung hat das Naturprodukt Rosenwasser (ca. 12 Euro). Wir sind deshalb so große Fans, da es erfrischend und extrem reinigend wirkt. Jegliche Bakterien werden von betroffenen Arealen "weggespült", sodass keine neuen Pickel entstehen können. Das leicht kühlende Gefühl beim Auftragen und der angenehme Geruch haben uns überzeugt. Täglich tupfen wir es nach der Reinigung mit einem Wattepad auf – und haben ein deutlich besseres Hautbild bekommen.

Zellerneuernd und kollagenanregend wirkt Retinol, das Vitamin A. In Cremes und Seren verhilft es uns zu einer deutlich reineren und faltenfreien Haut. Hier erfahrt ihr mehr über das Wundermittel – und hier könnt ihr unsere Lieblingscreme für ca. 23 Euro kaufen.

Lade weitere Inhalte ...