Glätteisen-Test: Das ist unser Testsieger!

Glätteisen Test: Das sind unsere Testsieger!

Glätteisen zaubern unseren Haaren einen tollen Glanz und glätten krauses oder lockiges Haar. Doch Glätteisen ist nicht gleich Glätteisen: Wir stellen dir hier unsere Favoriten im Test vor.

Glätteisen Test
© Pexels
Wir stellen dir drei Glätteisen vor, die wir dir sehr empfehlen können!

Warum benutzen wir ein Glätteisen?

Glätteisen verwandeln unser Haar mithilfe von Hitze in glatte Strähnen, Locken oder eine Wasserwelle. Dabei sollte immer ein Hitzeschutz verwendet werden, um die Schädigung des Haars durch die Temperaturen des Glätteisens so gering wie möglich zu halten. Beim Glätten unserer Haare teilen wir jeweils eine Haarsträhne ab, kämmen sie und klemmen sie zwischen die zwei Platten des Glätteisens - die Heizplatten, um sie gerade nach unten zu ziehen. Diese Prozedur wird so oft wiederholt, bis die Strähne schön glatt ist.

Wir haben viele Glätteisen auf Herz und Nieren getestet und konnten drei Modelle in unserem Test ausfindig machen, die uns überzeugt haben. Finde das passende Glätteisen für dein Haar und dein Budget!

Unser Testsieger: Auch für dickes Haar geeignet

Der ghd Platinum+ Styler für momentan 212 Euro statt 289 Euro ist ein professionelles Glätteisen, das die Bedürfnisse unseres Haares erkennt, um weniger Schäden durch Hitze zu verursachen. Die Ultra-Zone Technologie überprüft 250x pro Sekunde die Stylingtemperatur des Glätteisens und passt sie jederzeit an! Dabei ermittelt es die optimale Temperatur von durchschnittlich 185 Grad Celsius. Die gewalzten Heizplatten mit Hochglanzfinish sorgen für ein müheloses Styling und 20 Prozent mehr Glanz. Sogar Locken und Beach Waves lassen sich ganz einfach mit dem Glätteisen stylen! Wir sind wirklich begeistert und möchten es gar nicht mehr aus der Hand legen. Selbst dickes, lockiges Haar lässt sich einfach stylen, dafür reichen schon zwei Glätteisen-Durchgänge. Normales Haar lässt sich sogar mit nur einem Durchgang glätten. We love!

Kurze Zusammenfassung:

  • Überprüft 250x pro Sekunde Temperatur und passt sie an
  • Ermittelt optimale Temperatur von 185 Grad Celsius
  • 20 Sekunden Aufheizzeit
  • Abschaltautomatik nach 30 Minuten
  • 2,7 Meter langes Kabel
  • Modell ist für alle Haarstrukturen geeignet
ghd Glätteisen
© Amazon | Hersteller

Preis-Leistungs-Sieger mit perfekter Wärmeverteilung

Das Remington Pearl Glätteisen für ca. 34 Euro besticht nicht nur durch seinen Preis, auch das Ergebnis nach dem Glätten kann sich sehen lassen, wie wir in unserem Test geprüft haben. Die superglatten Platten des Geräts gleiten geschmeidig durch das Haar und glätten es zuverlässig. Die Stylingtemperatur des Haarglätters lässt sich individuell durch die Temperatureinstellung regulieren und durch ein Display einsehen, sodass jede Haarstruktur – sowohl dickes als auch dünnes Haar – optimal gestylt werden kann. Ein weiterer Pluspunkt: Die Reisetasche für unterwegs! Dieses Glätteisen-Gerät ist unser verdienter Preis-Leistungs-Sieger im Vergleich!

Kurze Zusammenfassung des Modells:

  • Schmale, extra lange (110 mm), federnd gelagerte Heizplatten des Geräts für gleichmäßigen Druck auf das Haar beim Locken und Glätten
  • 10 Sekunden Aufheizzeit und superschnellen Hitzeaufbau
  • Modell hat 10 Temperatureinstellungen von 150-235 Grad Celsius
  • automatische Sicherheitsabschaltung des Geräts nach 60 Minuten
  • 3 Meter langes Kabel
Remington
© Amazon | Hersteller

Schont das Haar mit beweglichen Platten für optimale Druckverteilung

Der Braun Satin Hair 7 Haarglätter für 57 Euro statt 100 Euro lässt sich individuell einsetzen und hat dank einer intelligenten Temperaturanpassung und Temperatureinstellung die Gesundheit unseres Haars immer im Blick. Aktive Ionen des Haarglätters regenerieren die Feuchtigkeitsbalance der Haare. NanoGlide Keramikplatten schützen die Gesundheit der Haaroberfläche zusätzlich. Gerade für Locken ist dieses Glätteisen-Gerät hervorragend geeignet, da es wunderbar einfach durch das Haar gleitet – aber auch für alle anderen Haarstrukturen ist es ein Traum.

Kurze Zusammenfassung des Modells:

  • Eingebaute Sensoren im Gerät analysieren das Haar 20 x pro Sekunde und erkennen den Feuchtigkeitsgehalt jeder Haarsträhne
  • SensoCare-Technologie: Das Satin Hair sieben Glätteisen mit automatischer Temperaturanpassung passt kontinuierlich die Temperatur an
  • Bewegliche Stylingplatten sorgen für einen gleichmäßigen Druck und verteilen gleichzeitig Spannung auf dem Haar, um Schädigungen zu vermeiden.
Bluetooth Box
Bluetooth-Lautsprecher sind mittlerweile aus keinem Haushalt mehr wegzudenken. Sie können überall mit hingenommen werden, sei es in den Urlaub, an den See, zur Ostsee oder beim Wandern. Denn gute Musik bereichert unser Leben! Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...