Von wegen Gangster: Gesichtstattoos werden jetzt Trend

- Gesichtstattoos feiern in der Promi-Welt momentan ein riesiges Revival: Neben Post Malone, Jeremy Meeks und Tattoo-Künstlerin Kat von D zählt jetzt auch Justin Bieber zum illustren Kreis derjenigen, die sich bestimmte Zeichen und Symbole gut sichtbar im Gesicht verewigen lassen. Auffallen um jeden Preis oder Zurschaustellung der Gangster-Attitüde? Wir sind dem Trend auf den Grund gegangen!

Gesichtstattoos

Knast-Hottie Jeremy Meeks und Künstlerin Kat von D machen es vor: Gesichtstattoos sind Trend

Jahrzehntelang galten Tätowierungen an gut sichtbaren Stellen – insbesondere im Gesicht – als das Extrem der Körperkunst. Vor allem Gangster nutzten das Gesicht als Leinwand, um durch bestimmte Symbole und Zeichen bereits auf den ersten Blick mitzuteilen, dass sie mehr als zehn Jahre im Knast verbracht, oder gar einen Menschen auf dem Gewissen haben. Ein Gesichts-Tattoo in der westlichen Welt? Ein absolutes No-Go so ganz ohne kriminelle Historie! Berühmte Gesichts-Tattoo-Träger der jüngeren Vergangenheit wie Profi-Boxer Mike Tyson und Sektenführer und Serienmörder Charles Manson passten da nur zu gut ins Bild.  

Job-Killer Gesichtstattoo? Nicht in diesen Jobs!

Gegenüber der New York Times verriet der in Chicago ansässige Tätowierer Jose Molina, dass die Mitarbeiter in seinem Studio einen Namen für Tattoos an Händen, Hals und Gesicht haben: "Wir nennen sie 'Job-Stopper'. Deine Möglichkeiten sind eingeschränkt. Eigentlich kannst du nur im Lager oder in einer Bar arbeiten." Die andere Alternative: Platin-Alben kreieren, Star-Privatier mit großer Instagram-Reichweite werden oder als Mugshot-Knast-Hottie durchstarten. So zum Beispiel gesehen bei Rapper Post Malone, Justin Bieber oder Jeremy Meeks. Alle drei zieren Tattoos auf ihren Gesichtern, mal mehr oder weniger groß. Post Malone zum Beispiel macht mit seinem Spruch "Stay Away" auf der Stirn und den Worten "Always" und "Tired" unter seinen Augen gleich mal eine Ansage, während Mr. Bieber sich erst kürzlich ein kleines, unter den Augen liegendes Kreuz hat stechen lassen. Wie gut, dass Posty und Biebs auch privat sehr gut befreundet sind und sich wahrscheinlich ihren Tätowierer teilen.

Diese Frauen tragen Gesichtstattoo

Aber nicht nur bei Rappern, Gangstern und grundsätzlich bei Männern wird das Gesichts-Tattoo immer beliebter. Auch bei Make-up- und Tattoo-Künstlerin Kat von D ziert seit einiger Zeit eine Art Sternenhimmel ihre Schläfe.

Studie zeigt: Frauen mit Tattoos haben diese gute Eigenschaft!

Laut Studie: Tattoos sind ein Zeichen von Selbstbewusstsein
Das sagt der Körperschmuck über unsere Persönlichkeit
Artikel lesen

Gesichtstattoo: Warum?

Die Antwort, warum sich einige Stars ihr Gesicht mit Tattoos verschönern, liegt auf der Hand: Inszenierung! Während Rapper sich mit Gesichts-Tattoos einen rebellischen, kriminellen Reiz verpassen, drücken andere damit ihre künstlerische Freigeistigkeit aus. Übersehen kann man das Tattoo im Gesicht schließlich nicht. Rapper Post Malone fügt als Erklärung für seine Gesichts-Tattoos noch hinzu: "Alles, was meine Mutter verärgert." – auch ein Ansatz!

Aber mit Ausnahme von Lil Wayne und Wiz Khalifa, zwei etablierten Künstlern, sind viele der up-and-coming Hip-Hop-Stars mit Gesichts-Tattoos eher junge, unbekannte Künstler, die ihre Musik kostenlos auf SoundCloud posten und auch durch Äußerlichkeiten eine größere Aufmerksamkeit generieren wollen.

Wird das Gesichtstattoo jetzt alltäglich?

Tattoos im Gesicht scheinen in der Popkultur zwar nahezu alltäglich zu werden, dennoch haben sie wohl ein eher geringeres Mainstream-Potenzial. Um noch einmal den Tätowierer Jose Molina zu zitieren: "Kunden, die ein Gesichts-Tattoo wollen sind im Allgemeinen jung und arbeiten in unkonventionellen Jobs. Ich selbst könnte es mir nicht vorstellen, denn ich weiß, wenn ich mein Kind an der Schule absetze und ein Gesichts-Tattoos habe, wird mich der Lehrer sofort verurteilen." Und wo er Recht hat, hat er Recht. Wenn Jeremy Meeks sein gemeinsames Kind mit Topshop-Erbin Chloe Green von der Londoner Nobel-Schule abholt, genießt er vielleicht einen Sonderstatus, den die wenigsten von uns wohl erreichen werden. Für alle anderen gilt immer noch das Gangster-Vorurteil.

Tattoos, die wir wirklich wollen:

Wow! An dieser Stelle wollen wir jetzt unser nächstes Tattoo!

Soundwave Tattoos

Dein Sternzeichen verrät: Das ist das perfekte Mini-Tattoo für dich

Couple Tattoos: Die schönsten Partnertattoos