Sarah Harrison: Haare an den Beinen sind ungepflegt? Fans reagieren!

Sarah Harrison: Haare an den Beinen sind ungepflegt? Fans reagieren!

Upps! Da hat sich Influencerin Sarah Harrison (29) auf Instagram wohl etwas gewagt zum Thema Körperbehaarung geäußert. Haare an den Beinen sind ungepflegt?

Sarah Harrison
© Getty Images
Hoppla! in ihrer letzten Story hat sich Sarah Harrison scheinbar etwas uncharmant über das Thema Beinhaare geäußert. Fans haben direkt darauf reagiert.

Wir begleiten sie täglich via Stories und warten wie bei unserer liebsten Serie auf den nächsten Tag und somit auf die nächste "Folge". Influencer lieben es, uns in ihren Alltag mitzunehmen und mit uns ihre Tipps, Tricks und Erfahrungen zu teilen und wir lieben es dabei zuzuschauen und hören immer gespannt zu. Seien es Reisen, Events, Wohnungsbesichtigungen, Einkäufe oder eben auch mal die eine oder andere Beauty-Behandlung. Das machte auch Influencerin Sarah Harrison, die kürzlich mit ihrer süßen kleinen Familie nach Dubai ausgewandert ist. Nun nahm sie ihre Follower mit in den Spa und zeigte, wie sie sich ihre Beinhaare entfernen lässt. So weit, so gut. Doch nach ihrer Behandlung machte sie einen Kommentar, der ihre Follower wohl etwas stutzig machte…

Sarah Harrison: "Gepflegte Beine sind einfach ein MUSS"

Kurz nach ihrem Spa-Besuch, bei dem sie sich auch die Augenbrauen färben und Wimpern liften ließ, hält die 29-Jährige auch schon ihre glatten Beine vor die Kamera. Dabei erzählte sie von ihrer Erfahrung, dass das Waxing/Sugaring schon etwas wehgetan hat, es aber letztendlich auszuhalten war und sie es nun gerne öfters ausprobieren würde. Gerade weil es in Dubai "einfach immer Sommer" ist und das wohl Folgendes bedeutet:

Hier springt man halt echt mit kurzen Sachen rum und im Bikini. Dann finde ich es schon wichtig, dass die Beine gepflegt sind.

Dazu schreibt sie in ihre Story: "Hier ist einfach immer Sommer und das bedeutet meist kurze Kleidung und Bikini und da sind gepflegte Beine einfach ein MUSS."

Fans reagieren auf die Aussage

Natürlich haben Follower nicht lange gewartet und haben sich diese Aussage gemerkt. Einige Stories später postet Sarah Screenshots von Nachrichten, die sie diesbezüglich bekommen hat: "Behaarte Beine sind nicht ungepflegt, sondern ganz normal und natürlich." Jemand anderes schreibt:

Haarige Beine bei Frauen sind kein Zeichen von "ungepflegt sein". Jeder Frau wachsen Haare. Das ist völlig normal und hat nichts mit mangelnder Hygiene zu tun!

Da stimmen wir natürlich voll und ganz zu. Auch Sarah hat Verständnis für die Nachrichten und erklärt, dass es sich bei ihrer vorherigen Aussagen ausschließlich um ihr eigenes Wohlbefinden handelte.

Natürlich sind Haare am Körper was ganz Natürliches. Aber ich fühle mich gepflegter und wohler ohne Haare am Körper. Ich glaube, ich muss in Zukunft besser darauf achten, wie ich mich ausdrücke.

Verwendete Quellen: instagram.com

Hans Sigl 2020
Schauspieler Hans Sigl (51) kennen wir aus "Der Bergdoktor". Nun wird er allerdings erneut in die Filmrolle von Klaus Burg schlüpfen. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...