Royals Skandal: Meghan und Harry's Rücktritt soll verfilmt werden!

Skandal: Meghan und Harry's Rücktritt soll verfilmt werden!

Schon die Biografie "Finding Freedom" sei das ein absoluter Skandal, findet das britische Königshaus! Nun soll Harry und Meghan's Rücktritt sogar verfilmt werden.

Meghan und Harry
© Getty ImagesFolgt jetzt die große Abrechnung?

Meghan (38) und Harry (35) sind offiziell von ihren Pflichten als Royals zurückgetreten! Warum, wissen wir mittlerweile sehr genau! Der Druck, der auf den Royals lastet, war ihnen einfach zu groß. Meghan und auch Harry litten extrem unter der reißerischen Boulevardpresse im Vereinigten Königreich. Aber auch die strengen königlichen Regeln waren ihnen einfach too much.

Baby Nummer Zwei: Meghan und Harry setzen Familienplanung in L.A. fort!

Meghan und Harry: So normal gekleidet haben wir die Royals noch nie gesehen!

Meghan und Harry: So sieht ihr neues Leben in Los Angeles aus!

Das neue Leben von Meghan und Harry ist ganz anders

Mittlerweile hat sich einiges getan: Meghan und Harry sind zuerst nach Kanada und dann nach Los Angeles gezogen. Sie leben privater, entspannter und mit Abstand zu den schrecklichen Schlagzeilen der britischen Presse. Neue Möglichkeiten haben sich für die beiden aufgetan: Ein Corona-Charity-Projekt und ein Job als Synchronsprecherin für Meghan stehen nun an der Tagesordnung. Jetzt soll der nächste Schritt ein eigenes Buch sein.

Die Biografie von Harry und Meghan: Abrechnung mit der Queen?

Wie die „Mail on Sunday“ berichtete, werden Meghan und Harry mit der Hilfe von zwei Journalisten eine Biografie schreiben. Ein langes Interview soll den Sussexes hierfür die Grundlage bilden. Die Zeitung berichtete weiter, dass der Titel wie folgt heißen solle: „Finding Freedom“. Das Buch soll Harry und Meghan zeigen, wie sie wirklich sind. Und nicht, wie die Presse, traditionsbesorgte britische Bürger oder das Königshaus sie darstellt.

Folgt nun etwa die große Abrechnung? Fakt ist: Sowohl Megxit und der angebliche Streit zwischen Prinz Harry und seinem Bruder Prinz William werden darin thematisiert. Und das könnte einen erneuten Shitstorm mit sich bringen. Die Queen wäre davon sicher not amused

Harry und Meghans Rücktritt soll nun sogar verfilmt werden

Neben der geplanten Biografie "Finding Freedom" soll der sogenannte Megxit nun auch auf die Leinwand kommen. Viele Regisseure und Produzenten sollen sich wohl bereits jetzt schon mit einem Drehbuch beschäftigen und Ideen formulieren. Das Ganze soll die Fortsetzung der Filme "Harry & Meghan: A Royal Romance" und "Harry & Meghan: Becoming Royal" werden. Wie die Gala berichtete, soll der Film "Harry und Meghan: Flucht aus dem Palast" heißen. Wir sind gespannt!

Meghan Markle und Prinz Harry mit Sohn Archie
Es ist eine Frage, die sich viele Menschen stellen: Was würde mit Babie Archie passieren, wenn Meghan Markle und Prinz Harry sich scheiden lassen sollten? Bekommt Meghan das Sorgerecht zugesprochen – oder gehört ihr Sohn dem englischen Königshaus? ... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...