Roland Kaiser: Oha! DAS haben seine Fans nicht gewusst

Roland Kaiser: Sensationell! DAS haben seine Fans nicht gewusst

Roland Kaiser (69) gehört zu den bekanntesten Schlagersängern Deutschlands. Nun hat er ein Geheimnis gelüftet, welches seine Fans noch nicht kannten.

Roland Kaiser mit Mikrofon
© Getty Images
Roland Kaiser hatte seinen großen Durchbruch mit dem Song "Santa Maria" in 1980.

Roland Kaiser schafft es immer wieder, seine Fans mit seinen Liedern zu begeistern. Aus diesem Grund ist auch seine "Kaisermania" besonders beliebt. Doch aktuell ist dieses Thema etwas schwierig. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise muss er immer wieder Termine verschieben. Nun wurde er sogar im Programm von MDR durch Florian Silbereisen ersetzt. Ob das ein Hinweis darauf ist, dass seine Konzerte auch dieses Jahr überhaupt nichts mehr werden? Es bleibt spannend.

Bei seinem kürzlichen Auftritt bei der "ZDF-Hitparade" am 10. Juli mit Moderator Thomas Gottschalk ging es allerdings um ein anderes Thema oder genauer gesagt, um ein besonderes Geheimnis, welches der Schlagerstar aufdeckte.

Roland Kaiser: Er lüftet Geheimnis über "Santa Maria"

Wer an Roland Kaiser denkt, dem kommt mit Sicherheit der Song "Santa Maria" in den Kopf. Immerhin ist dieses Lied eines seiner bekanntesten Werke. Auch im Gespräch mit Gottschalk spricht der 69-Jährige über diesen Song. Er erwähnt dabei seine Biografie, die du übrigens schon hier über vorbestellen kannst 🛒. In einem Kapitel schreibt er nämlich auch darüber, wie seine ganzen Hits entstanden sind – darunter auch "Santa Maria":

Das ist eine Geschichte, die kaum jemand weiß.

sagt er dazu und deckt in der Show ein Geheimnis auf. Ursprünglich sollte es in dem Song, der 1980 erschien, um das gleichnamige Schiff von Christoph Kolumbus gehen. Doch seinem Produzenten gefiel das Thema überhaupt nicht. Dieser wünschte sich ein Lied "mit Strand, Sand, Liebe und Zärtlichkeit." Roland war wiederum von dieser Idee nicht so sehr begeistert, schrieb dann mit seinem Partner aber dennoch die neuen Zeilen, die er gar nicht Ernst meinte:

Wo wir sagten: Der ist jetzt so sehr übertrieben, das muss er merken

Sein Produzent liebte die neue Fassung

Zu seiner Überraschung war sein Produzent aber hin und weg vom Song. Roland Kaiser verrät mehr zu seiner Reaktion:

Der ist riesig, sagte er dann. Ich sagte, das war ein Scherz du, das war nicht ernst gemeint.

Doch tatsächlich wurden diese Zeilen dann letztendlich aufgenommen und zu einem Superhit. Kein Wunder, dass Gottschalk ihn im Nachhinein dann noch mal gebeten hat, das Lied vorzusingen.

Weitere Biografien findest du hier.

Verwendete Quellen: tz.de

Sara Kulka im Kleid
Sara Kulka (31) befindet sich seit vier Wochen in einer psychiatrischen Klinik. Wie es ihr bisher erging, verrät sie nun. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...