Pietro Lombardi: Trauriges Aus! Jetzt ist es offiziell

Pietro Lombardi: Trauriges Aus! Jetzt ist es offiziell

Pietro Lombardi, 29, hat schlechte Neuigkeiten für seine Fans: Nach gerade einmal drei Shows bricht der Sänger seine derzeitige Tour ab.

Pietro Lombardi: Er bricht seine Tour ab

Pietro musste zuletzt viel Kritik für seine Deutschlandtour einstecken: Nachdem er sich darüber beschwert hat, dass der Kölner Karnevalsauftakt unter den derzeitigen Coronabedingungen unverantwortlich und egoistisch sei, wurde ihm vorgeworfen, er sei scheinheilig, weil er sich über solch eine Großveranstaltung aufregt, dann aber jedoch selbst seine Konzerte als Großveranstaltungen stattfinden lässt. Erste Konsequenzen gab es bereits vor Tourbeginn, so verboten ihm die Behörden der Stadt Leipzig seinen Auftritt dort. Und nun scheinen all die Ereignisse auch Auswirkungen auf seine restliche Tour zu haben, denn nachdem der "Lügst mich nur an"-Interpret drei Konzerte gegeben hat, bricht er seine Tour nun ab.

Pietro Lombardi: "Es fühlt sich nicht richtig an"

Anstatt drei Konzerten waren eigentlich siebzehn geplant, doch nun macht ihm Corona einen Strich durch die Rechnung. Luxemburg, Zürich und Dortmund kamen noch in den Genuss von Pietros Gesangstalent, doch damit ist nun Schluss. Er habe sich viele Gedanken darüber gemacht, nicht schlafen können, doch letztendlich sei er zu einer Entscheidung gekommen. Auch wenn er sich freut, wenn er seine Fans auf den Konzerten Spaß haben sieht, wie diese ihm hinterher Nachrichten schreiben - trotz dessen, dass dies für ihn "das Schönste ist" würde sich die Tour zum jetzigen Zeitpunkt schlichtweg "nicht richtig anfühlen." Pietro stellt klar:

Es wäre jetzt verantwortungslos von mir, die Tour weiterzuspielen.

Auch wenn damit "mein großer Traum, Lanxess Arena in Köln in Erfüllung gegangen wäre, davon habe ich geträumt, seitdem ich siebzehn bin, in dieser Arena zu spielen", ginge einfach "die Sicherheit und die Gesundheit vor alles." 

Pietro ist "sehr traurig" über diese Entscheidung, doch zum Glück steht bereit ein Alternativplan: Die Tour soll nun stattdessen im März 2022 stattfinden, die Tickets behalten ihre Gültigkeit. "Ich hoffe, dass bis dahin alles besser ist", wünscht sich Pietro. 

Horoskop: Frau
Du möchtest wissen, welche Sternzeichen einen starken Charakter haben? Dann schau ins Horoskop!  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...