Jessica Paszka früher und heute: Sie ist kaum wiederzuerkennen

Jessica Paszka früher und heute: Sie ist kaum wiederzuerkennen

Jessica Paszka wurde 2014 bekannt durch ihre Teilnahme an "Der Bachelor". Im Laufe der Jahre hat sie sich äußerlich stark verändert. Hier siehst du den Früher-Heute-Vergleich.

Im Jahr 2014 kämpfte Jessica Paszka gemeinsam mit 22 anderen Frauen um das Herz von Bachelor Christian Tews. Wenige Jahre später suchte sich Jessica Paszka als "Die Bachelorette" selbst ihre Männer aus. So hat sich die heute 30-Jährige nicht nur in den drei Jahren zwischen "Bachelor"- und "Bachelorette"-Teilnahme äußerlich verändert. Auch zwischen ihrem Aussehen im Jahr 2017 und heute liegen Welten. 

Jessica Paszka vor ihren Beauty-OP's

Dass sich Jessica Paszka bereits einige Male unter das Messer hat legen lassen, ist kein Geheimnis. Ganz offen gestand die Influencerin ihren "Brazilian-Butt-Lift", sowie ihre Brustvergrößerung. Für ihre Po-Vergrößerung ließ sie sich Eigenfett aus dem Bauch entnehmen. In einem Interview mit "Gala" verriet sie einmal:

Implantate waren für mich ein No-Go, da ich bereits in den Brüsten welche habe. Daher fragte ich meinen Arzt Doktor Rippmann in Köln im Januar, ob ich mit Eigenfett das gleiche Ergebnis erzielen könnte. Zum damaligen Zeitpunkt verneinte er das, da ich dafür zu wenig gewogen habe. Ich war 1,66 Meter groß und wog 56 Kilo. Vor der OP wog ich dann 66 Kilo, weil ich dann extra dafür zugenommen habe. Damit konnte er dann gut arbeiten, weil ich genug Volumen am ganzen Körper hatte.

Auch ihren Style veränderte Jessica bevor sie "Die Bachelorette" wurde. So trieb sie nicht nur exzessiv Sport, um in Shape zu kommen. Der auffällige Schmuck in Form von riesigen Creolen, extremes Make-up und die blonden Locken mussten weichen. Viele munkeln auch, dass sich Jessica nicht nur den Po und die Brüste hat machen lassen, sondern ebenso ihre Lippen. Darüber hat sie aber bislang kein Wort verloren. 

Jessica Paszka bereut ihre Schönheits-OP's

War die Transformation ein Fehler? Schließlich legte sich die ehemalige Bachelorette bereits im Alter von 19 Jahren zum ersten Mal unters Messer. Damals ließ sie sich Fett absaugen. Insgesamt habe sie 17.000 Euro für die Schönheits-OP's ausgegeben. Alles umsonst? In einem Interview sagte Jessica einmal:

Heute würde sie die Eingriffe nicht mehr machen lassen. Ich hätte mir gewünscht, dass meine Eltern das niemals zugelassen hätten. Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich meinem 19-jährigen Ich sagen: 'Finger weg!'

Jessica Paszka liebt ihren Körper

Mittlerweile ist Jessica aber komplett mit ihrem Körper im Reinen. Erst kürzlich erzählte sie, wie stolz sie auf ihre zugewonnen Pfunde durch die Schwangerschaft ist. Mindestens 19 Kilo habe sie bereits zugenommen. Das präsentiert sie auch regelmäßig mit sexy Fotos auf Instagram. Jessica Paszka sagt "JA" zu Body Positivity und wir lieben sie dafür.

Jessica Paszka im Blumekleid
Jessica Paszka (31) und Johannes Haller (33) sind vor wenigen Tagen Eltern geworden. Nun gibt es endlich ein erstes Update nach der Geburt. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...