"Das perfekte Dinner": Damit hat keiner gerechnet

"Das perfekte Dinner": Damit hat keiner gerechnet

Bei der Kochshow "Das perfekte Dinner" auf VOX geht es um spannende Gerichte. Doch nun ist etwas passiert, womit keiner gerechnet hätte.

© Pexels/Andrea Piacquadio
Wer hätte gedacht, dass wir mal so etwas bei "Das perfekte Dinner" miterleben würden?

Für unsere abendliche Unterhaltung schalten wir immer mal wieder gerne auf VOX ein und lassen uns von einer Folge "Das perfekte Dinner" unterhalten. Die Kochshow begleitet uns bereits seit Jahren (vor Kurzem musste VOX erstmals selbst eingreifen) und überzeugt uns mit dem Konzept. Fünf Kandidaten*innen kochen jeweils von Montag bis Freitag ein leckeres Dinner, während dieses im Anschluss von den Gästen beurteilt wird und eine Punktezahl erhält. So weit, so gut. Doch in der Sendung am vergangenen 11. März passierte etwas, womit kein Zuschauer und Teilnehmer der Show gerechnet hätte.

"Das perfekte Dinner": Eine ganz besondere Folge

Am vergangenen 11. März wurde aus einer normalen "Das perfekte Dinner"-Folge eine ganz besondere. Hobbyköchin Nadine ist an der Reihe und das auch noch genau am Tag ihres 40. Geburtstags. Doch das ist nicht das einzig Interessante daran. Die Teilnehmerin bekommt an ihrem Glückstag auch noch einen Heiratsantrag von ihrem Partner. Mit dieser Überraschung hat sie nicht gerechnet und wir als Zuschauer auch nicht.

Nachdem beide vorgestellt werden, macht sich Nadine an die Arbeit in die Küche. Doch dann taucht ihr Partner überraschenderweise wieder vor der Kamera auf. Er überreicht der hoch konzentrierten Hobbyköchin einen großen Blumenstrauß, über den sie sich freut.

Damit ist sein Auftritt aber noch längst nicht vorbei. Bevor sie überhaupt verstehen kann, was eigentlich passiert, kniet ihr Partner sich bereits vor ihr hin: "Willst du meine Frau werden?", fragt er Nadine verliebt. Darauf antwortet die 40-Jährige mit "Natürlich will ich deine Frau werden!" Ach, wie süß!

Was gibt es zum Dinner?

Auch wenn die beiden nun am liebsten den Abend alleine ausklingen lassen würden, steht Nadine natürlich ihr perfektes Dinner mit ihren Gästen bevor. Als Vorspeise gibt es Feigen-Bulgur mit Pilzen und Zucchini auf schwarzem Reis im Rucola-Nest. Als Hauptspeise landet saftiges Hirschfilet mit getrüffelten Spätzle, dazu Salat vom Wintergemüse auf die Teller. Und zum Dessert gibt es anschließend Dreierlei-Orangencreme, "Pornokuchen" und Rotkohlsorbet. Heute um 19 Uhr kannst du dir das Finale dieser Woche auf VOX anschauen.

Verwendete Quellen: vox.de

Carmushka bei Das perfekte Promi Dinner
Das gab es noch nie! „Das perfekte Promi Dinner“ plant eine neue Kochrunde mit Blogger*innen. Carmushka lüftete nun das Geheimnis! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...