„Das perfekte Dinner“: VOX muss nach 15 Jahren zum ersten Mal eingreifen

„Das perfekte Dinner“: VOX muss nach 15 Jahren zum ersten Mal eingreifen

Das perfekte Dinner ist unsere abendliche Inspiration für neue Gerichte. Doch nun musste der Fernsehsender VOX zum ersten Mal beim Dreh eingreifen. Mehr dazu hier.

Das perfekte Dinner
© Pexels
Weshalb VOX in die Kochshow eingreifen musste, erfährst du hier.

Die Kochshow „Das perfekte Dinner“ zählt seit geraumer Zeit zu unseren Lieblingssendungen, die wir nach Feierabend sehen. Nur zu gerne schauen wir in fremde Wohnungen und Küchen, während uns das Wasser im Mund zusammenläuft. Doch nun ist etwas passiert, das es noch nie bei „Das perfekte Dinner“ gab. Das Produktionsteam musste beim Dreh eingreifen.

Gericht sorgt für Ausnahmezustand

Der Opernsänger Sebastian (37) sorgt für eine Situation, die es noch nie bei „Das perfekte Dinner“ gab. Als Hauptgang serviert er Tournedos Rossini, bestehend aus Rinderfilet, Brioche, schwarzem Trüffel und – Gänsestopfleber. Diese ist auch unter dem Namen Fois Gras bekannt, die Produktion ist sogar in Deutschland aufgrund der Ernährungsweise der Tiere verboten. Die Vögel werden mit einem Schlauch zwangsernährt. Ziemlich furchtbar, wie wir finden. Doch Sebastian sieht das halb so wild. Er sagt zwar selbst, dass es sich dabei um „was ganz was schlimmes“ handelt, doch er zitiert seine ehemalige Kollegin: „Die Viecher sind selbst schuld, wenn sie so gut schmecken.“ Ziemlich daneben.

VOX greift ein

Diese Aussagen konnte der Fernsehsender VOX so nicht stehenlassen. Zwar ist es den Kandidaten und Kandidatinnen erlaubt, zu kochen, was sie wollen, doch diesen ethischen Fehltritt wollen sie nicht unkommentiert lassen. Aus dem Off hieß es:

Es kommt ein Produkt zum Einsatz, was sehr umstritten ist, weil seine Herstellung Tierleid verursacht.

Doch die Zubereitung von Gänsestopfleber wird der Sender nicht verbieten. Später setzt VOX ein zweites Statement:

Ist Sebastian ein dufter Typ? Klares Ja. Darf er kochen, was er will? Klares Ja. Empfiehlt das perfekte Dinner, dieses oder andere Rezepte mit Stopfleber nachzukochen? Klares Nein.

Verwendete Quellen: tag24.de

Nicole Ernst
Die ARD-Telenovela "Rote Rosen" darf sich über eine neue Hauptdarestellerin freuen. Welche Schauspielerin nun dabei ist, erfährst du hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...